• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Reinigung und Pflege meiner neuen Brille! Dringend!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reinigung und Pflege meiner neuen Brille! Dringend!

    Sehr geehrte Frau Dr. Liekfeld, liebe User,

    erstmal Dank an Sie Frau Dr. Liekfeld und an Rdani0 für die Beantwortung meiner letzten Fragen!

    Ich bin jetzt im Besitz einer neuen teuren Brille, v.a. die Gläser waren sehr teuer. Ich kann mit der Brille perfekt sehen und bin auch sonst mit ihr sehr zufrieden! Es ist eine sehr schöne Brille, die mir sehr gut steht!

    Nun habe ich aber ein großes Problem: Ich getrau mir nicht, die Gläser sauberzumachen, weil meine alte Brille dadurch total zerkratzt wurde und die Gläser eben so teuer waren! Die Brille ist aber schon sehr stark verschmutzt.

    Mein Optiker rät die Brille trocken zu putzen also mit einem frischen Brillenputztuch da zu reiben und den Dreck so wegzuwischen. Das hat er auch schon 2 mal gemacht, es ging gut. Nun ist 1 Woche vergangen und auf der Brille sind viele Ablagerungen von Staub und diverse Flecken, wo etwas draufgespritzt ist. Als 2. riet der Optiker nur unter fließendem Wasser reinigen und als letzte Option nur mit dem Schaum von einem Geschirrspülmitte so ganz verdünnt.Nun bin ich drauf und dran einfach wieder zu meinem Optiker zu gehen und von ihm die Brille säubern zu lassen, wohl mit dem Ultraschallgerät. Leider hört man über das Ultraschallgerät im Internet nichts gutes, so daß da schnell Kratzer und Stellen entstehen wo die Beschichtung abgeht...!

    Was meinen Sie/Ihr. Wie soll ich weiter vorgehen bei der Pflege und Reinigung meiner Brille?

    Vielen lieben Dank
    für Ratschläge und Tips
    von der
    Kessi


  • Re: Reinigung und Pflege meiner neuen Brille! Dringend!

    Lieber alle 1-2 Tage reinigen anstatt wöchentlich beim Optiker. Wie beschrieben: Wasser erlaubt, Geschirspülmittelschaum usw. Mit trockenem Mikrofasertuch oder trockenem, ungebügelten (nicht zu grobem) Geschirrtuch sanft trockenreiben (Kreisbewegungen).

    Kommentar


    • Re: Reinigung und Pflege meiner neuen Brille! Dringend!

      Guten Abend, Kessi,
      die Reinigungsmethoden, die der Optiker beschrieben hat, sind genau richtig. Das sollten Sie sich ruhig regelmäßig selber trauen.
      Mit freundlichen Grüßen,
      PRiv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

      Kommentar