• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

CAT-OP möglich Visusverbesserung fraglich

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CAT-OP möglich Visusverbesserung fraglich

    Ich kann auch mit Lupe das Kleingedruckte nicht gut lesen. ich sehe bei schlechten Lichtverhältnissen wie durch ein Milchglas und wandernde Flecken behindern mein Sicht. Die ärtlichen Untersuchungen kamen zu dem Schluss: CAT-OP möglich aber Visusverbesserung fraglich. Folgende Befunde liegen vor: gesichert Hyperopie, Astigmatismus, Presbyopie,Hypertonie,CataractMakuladegeneration
    BA/in My VA cortikale Cat bds. Fd.Pap.0,1 exc.Mac.beg. AH-Atrophie mit PEV/PEV peri RA harte Drusen am Hinterpol LA oB
    Was für möglichkeiten sehen Sie? Die Ärzte geben mir keine Unterstützung und verweigern wg. o.g. Gründe die OP.

  • Re: CAT-OP möglich Visusverbesserung fraglich

    Guten TAg,
    die Prognose hängt ein wenig von den konkreten Untersuchungsergebnissen ab (die ich selber sehen müsste). Allerdings scheint es mir aus den beschriebenen Befunden sinnvoll, zumindest eine Katarakt-Operation (grauer Star) zu versuchen, auch wenn die Prognose durch die Veränderungen an der Netzhautmitte eingeschränkt ist. Die Operation sollte Ihnen ja nicht verweigert werden, weil sie ja sogar durch die Ärzte als "möglich" vorgeschlagen wurde.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar