• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Fragen zu Sehnerventzündung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fragen zu Sehnerventzündung

    Ich habe mehrere Fragen zu einer Sehnerventzündung!

    Kann sich eine Sehnerventzündung dadruch bemerkbar machen, dass man lediglich in der Ferne leicht verschwommen sieht?

    Kann man die Fehlsichtigkeit die aus eine Sehnerventzündung resultiert durch eine Brille korregieren?

    Ich seh in der Ferne ganz leicht verschwommen auf dem rechten Auge, dazu muss ich aber sagen, das mir das nicht immer auffällt und das ich sogar das Gefühl habe es gibt Tage da ist es besser und es gibt Tage da ist es schlechter.

    Zum Augenarzt war ich bereits edliche Male, aber es wurde nie etwas gefunden. Würde der Augenarzt eine Sehnerventzündung überhaupt feststellen können?

    Zudem bin ich auf dem rechten Auge etwas blendempfindlicher
    und meine Augen tränen hin und wieder mal, vor allem in klimatisierten Räumen oder wenn es recht windig ist.

    Festgestellt wurde auf dem rechten Auge lediglich eine Hornhautkrümmung von 0,5 Dpt welche ja normals sein soll.

    Vielleicht weiß jemand Rat!


  • Re: Fragen zu Sehnerventzündung


    Guten Tag,
    eine Sehnervenentzündung sollte der Augenarzt eigentlich diagnostizieren können (obwohl man diese Diagnose nur indirekt stellen kann, weil das Auge in der Regel normal aussieht). Die von Ihnen beschriebenen Symptome sind nicht spezifisch für eine Sehnervenentzündung, aber durchaus möglich.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar


    • Re: Fragen zu Sehnerventzündung


      Also könnte man eine leichte Sehnerventzündung durchaus auch durch eine Brille korregieren?

      Mit einer Brille sehe ich in der Ferne ja alles gut.

      Mein Problem ist zudem, dass ich das Gefühl habe wenn ich mich mit jemanden unterhalte und ihn dabei die ganze Zeit anschaue das dies mein rechtes Auge anstrengt und ich das Gesicht scharf sehe und rundherum alles etwas unscharf wird.

      Kommentar


      • Re: Fragen zu Sehnerventzündung


        Guten Tag,
        eine Sehnerventzündung kann man nicht mit einer Brille korrigieren.
        Mit freundlichen Grüßen,
        Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

        Kommentar