• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Bindehauentzündung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bindehauentzündung

    Seit ca. Oktober habe ich Probleme mit dem rechten Auge. Druckgefühl, Schmerzen und so weiter.

    Im Februar war ich dann beim Augenarzt und seit dem ca. 5x - am Montag wieder. Bindehautentzündung. Ich bekomme Salbe, mal muss ich sie selbst kaufen, mal verschrieben, Tropen und so weiter.

    Nichts hilft und es ist mittlerweile sehr belastend.

    Ich sollte mir einen Termin beim HNO geben lassen, tat ich Anfang März - Termin für Mitte Mai bekommen.

    Hat jemand eine Idee was das sein könnte, wenn selbst antibiotische Salben nicht mehr helfen.

    Wenn das Auge stark drückt, dann läuft mir auch immer die Nase.


  • Re: Bindehauentzündung


    Guten TAg,
    eine Ferndiagnose scheint da nicht möglich, vermutlich ist es etwas Chronisches und könnte im weitesten Sinne mit dem Tränenfilm zusammenhängen. Eine Termin beim HNO-Arzt ist sicher sinnvoll.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar