• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Rote Augen, Stechen in den Augen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rote Augen, Stechen in den Augen

    Hallo,
    habe seit ca. 1.5 Jahren ein rießen großes Problem mit meinen Augen.
    An manchen Tagen habe ich einen mal mehr mal weniger aggresiven Stechenden Schmerz in meinen Augen. Immer nur eins, mal Links mal rechts. Der Schmerz fühlt sich an wie ein Messer was in die Augen sticht. Meine Augen sind dann meist sehr rot. War beim Augenarzt, der meinte das ich vor einiger Zeit eine Bindehaut Entzündung gehabt hätte und gab mir Tropfen die relativ gut geholfen haben, meinte jedoch es wäre keine Standard Lösung außerdem meinte er das ich trockene Augen habe, es jedoch sehr ungewöhnlich wäre das da solche Schmerzen auftreten.

    Wenn der Schmerz kommt, merke ich das bereits relativ früh. Die Augen fühlen sich einfach komisch an. Ich mach dann meist Augentropfen (künstliche Tränen) rein und mal funktionieren die, mal macht das die Sache schlimmer. Wenn ich dieses Stechen in den Augen habe, dann habe oder kommen meist auch Kopfschmerzen dazu. Habe mir auch ein Spray gekauft. Dieses heißt Hübner Liposomales Augenspray, die Augentropfen heißen Lac Ophtal Mp. Mit dem Augenspray habe ich selten mal Erfolg.

    Ich trinke am Tag genug, meist mehr als 7-8 Liter. Ich dachte erst es wäre weil ich eine Brille bräuchte, habe mir dann vor einem halben Jahr eine gekauft, doch daran liegt es nicht. Es liegt auch nicht an zuviel Fernseh oder vorm PC sitzen, da der Schmerz auch mal direkt nach dem aufstehen ist. Der Schmerz tritt sehr unterschiedlich auf. Der kommt und geht wann er will. Doch wenn er da ist, dann ist der Tag für mich gelaufen.

    Bitte helft mir, ich dreh hier noch durch. Ich habe mal gegoogelt und da hab ich was von einer Frau gefunden, die den gleichen Schmerz hatte und eine Cortisontherapie gemacht hat, seit dem wäre es weg.


  • Re: Rote Augen, Stechen in den Augen


    Guten Tag,
    eine sinnvolle Beratung ist nur unter Kenntnis des Befundes möglich. Eine Kortisontherapie sollte nur nach Rücksprache und Empfehlung des Augenarztes erfolgen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar


    • Re: Rote Augen, Stechen in den Augen


      An was könnten die Umstände denn sonst liegen?

      Kommentar


      • Re: Rote Augen, Stechen in den Augen


        Hallo, habe auch vor längerer Zeit Schmerzen im Auge gehabt, so als wenn etwas pieksiges im Auge ist und waren dann auch rot. Da ich vor einiger Zeit eine Netzhautablösung hatte, wurde bei der Untersuchung festgestellt, das meine Augen sehr trocken waren. Mir wurde dann auch erklärt, das der Schmerz davon kam und ich solle künstliche Tränen benutzen und zwar regelmäßig. Ich konnte mir nicht vorstellen, das dieser Schmerz davon kommen sollte, habe es dann ausprobiert und es ging doch viel besser damit. Habe aber festgestellt wenn ich es nicht regelmäßig einhalte, dann kommt dieses pieksige Gefühl bis hin zu Schmerzen. Mir wurde dann auch erklärt das eben langes Fernsehen oder auch vor dem PC sitzen die Augen auch trocken macht. Das merkt man nicht immer sofort. Mir fällt auf, das Du sehr viel trinkst, du schreibst 7-8 Liter. Ich habe mal gehört, zuviel Wasser trinken kann genauso schlecht sein wie zu wenig trinken. Wie gesagt nur gehört, bin kein Arzt sondern auch nur Laie darin. Frage doch mal deinen Arzt ob es da eine Verbindung gibt, da ich auch noch am grünen Star erkrankt bin, hat man mir auch mal gesagt, wenn man zum Beispiel viel und schnell Wasser trinkt, dann erhöht sich zum Beispiel auch der Augeninnendruck. Weiß nicht ob es damit zusammenhängen kann. Einfach mal den Arzt fragen.

        Kommentar



        • Re: Rote Augen, Stechen in den Augen


          Oh ok. Zu den augen tropfen kann ich nur sagen, das ich die definitiv auch regelmäßig nehme. Ich kann mir nicht vorstellen das es daran liegt. Zu den Wasser. Mhh kann natürlich sein, weiß nicht wie das ist, werde aber meinen arzt mal drauf ansprechen. Habe heute erstmal einen Allergie Test gemacht, mal gucken was dabei rauskommt. Aber bei mir war/ist es auch ein stechender Schmerz, kein pieksen ein richtig krasses Stechen,. wie ein Messer das ins auge gesteckt wird.

          Kommentar


          • Re: Rote Augen, Stechen in den Augen


            Vielen Dank für die Antwort, würde mich freuen, wenn Sie mir nochmal schreiben, wenn Sie beim Augenarzt gewesen sind.

            Kommentar


            • Re: Rote Augen, Stechen in den Augen


              So war jetzt beim Hautarzt und hab einen Allergie Test machen lassen. In einer Woche bekomme ich das Ergebniss, melde mich dann nochmal

              Kommentar



              • Re: Rote Augen, Stechen in den Augen


                Also hab eben mit dem Hautarzt gesprochen, meine Ergebnisse sind vollkommen in Ordnung. Hab jetzt nur ein Hämatom von der Blutabnahme -.-*

                Kommentar