• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kleinkind Auge Trüb

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kleinkind Auge Trüb

    Hallo
    Meine Tochter wird 4 Jahre,sie hat schon seid sie 1 jahr ist probleme mit den Augen,Bindehautentzündung,Hagelkorn,Drüsen verstopft,usw.Wir waren schon so oft in der Augenklinik so oft Narkose aber nie kam was raus,bakterien wurden nicht nachgewiesen,bekamen immer tropfen aber die halfen irgendwann nicht mehr,jetzt lansgam fiel uns auf das ihr auge immer trüber wurde und deswegen waren wir wieder in der klinik,jetzt sagten sie uns das sie eine Gefäßeinsprossung hat sie Hornhaut sei kaputt und wir müssen sie operieren lassen damit sie eine spenderhaut bekommt und auch die gefäße müssen behandelt werden.Jetzt bin ich total unsicher,können sie mir dazu was sagen?


  • Re: Kleinkind Auge Trüb


    Guten Tag,
    ich würde mir noch eine zweite Meinung einholen.
    Ohne Kenntnisse des Befundes und eigene Untersuchung kann ich keine Diagnose stellen oder beraten.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar


    • Re: Kleinkind Auge Trüb

      Haben das gleiche Problem bei unserer Tochter 4 Jahre seit Geburt... chronische Blepharitis Keratokonjunktivitis, Einsprossungen, Photophobie, Hornhauttrübung.
      Sind mittlerweile verzweifelt, da unsere Kleine täglich Schmerzen erleiden muss und kein Arzt weiß wo die Ursache liegt. Hat bei ihnen bereits irgendwas geholfen? Bitte antworten sie. Auch wäre ich über eine Fachmeinung von Fr. Liekfeld dankbar. Unsere Tochter ist in der Behandlung der Charite Prof.Dr. Salchow.

      Kommentar


      • Re: Kleinkind Auge Trüb

        Hallo, Wie fing die ganze Geschichte bei euch an? Habt ihr euch einmal über ein "Frühkindliches Glaukom" (Hornhauttrübung durch erhöhten Augeninnendruck) schlau gemacht?
        Die Augen meines Sohnes sind seit einem halben Jahr entzündet. Wir wissen die Ursache nicht.
        Bei uns tippe ich auf den Fehler nach einer Bindehautentzündung Augentropfen mit Konservierungsstoffen angewendet zu haben. Diese können die Augenoberfläche auch schädigen. Habe ebenfalls eine Frage in dem Forum gestellt und hoffe auf eine Antwort/ ärztlichen Rat.
        lg

        Kommentar



        • Re: Kleinkind Auge Trüb

          Gute Frag.... Hatten bereits mit der Geburt eine Konjunktivitis... dann einen ungeklärten Infekt mit Intensivbehandlung (Symptome wie Lungenentzündung, Flüssigkeit zwischen den Lungen, schnelle flache Atmung aber ohne Temperatur und Erregernachweis). Seit 4. LM sind wir dann in der Augenklinik Charite... alles ausprobiert Herpes, Chlamydien, Pilz, Bekterie etc. Die Hornhaut trübte sich dann erst im laufe der Zeit. Meibomdrüsen waren jedoch immer entzündet.

          Kommentar


          • Re: Kleinkind Auge Trüb

            War die Bindehautentzündung nach der Geburt durch einen noch verschlossenen Tränenkanal verursacht?
            Das hatten wir auch. Der kanal ging zum glück paar wochen später von selbst auf. Dann hatten wir ein halbes jahr keine Entzündung mehr.
            Was hattet ihr für Augentropfen? Tropft ihr immer noch?

            Kommentar


            • Re: Kleinkind Auge Trüb

              Vita pos A Salbe und opticalm bei akuter Entzündung dexagent ophtal .. Morgens und Abends Blephasteam Wärmebrille. Wie gesagt die Augen unserer Tochter sahen wir das erste Mal mit 3 Monaten. Ursache ungeklärt.

              Kommentar