• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Linsenimplantate

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Linsenimplantate

    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich trage seit 15 Jahren harte Kontaktlinsen, bis vor einigen Monaten ohne Probleme. In letzter Zeit habe ich häufig gerötete, entzündete Augen, was mich dann dazu zwingt, auf Brille auszuweichen. Ich hasse es! Mit meinen Kontaktlinsen ist alles in Ordnung, also liegt es wohl an meinen Augen, dass ich die Linsen nicht mehr so gut vertrage. Eine Laser-OP kommt für mich wegen beginnender Altersweitsichtigkeit nicht in Frage. Jetzt bin ich im Internet auf die Möglichkeit einer Linsen-Austausch-OP gestossen. Hat jemand von Euch Erfahrung damit, bzw. kennt sich aus damit?

    Über Antworten/Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen!

    Grüße - artemis


  • Re: Linsenimplantate


    Diese OP wird bei Grauem Star standardmaessig durchgefuhrt. Unter diesem Stichwort findest du hier reichhaltige Infos. Ob du danach allerdings ganz ohne Brille auskommst, kann dir niemand garantieren.

    Kommentar


    • Re: Linsenimplantate


      Guten Tag, artemis

      grundsätzlich klappt das sehr gut. Allerdings muss man zu einigen optischen Kompromissen bereit sein und das "operative Drumherum" sollte optimal sein. Als Linsenimplantat macht dann eine sogenannte Multifokallinse Sinn, wenn Sie auch auf eine Lesebrille verzichten wollen. Damit sollte der Operateur ausreichende Erfahrung haben und Sie ausgiebig beraten.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

      Kommentar


      • Re: Linsenimplantate


        Guten Abend, Frau Dr. Liekfeld,

        danke für Ihre Antwort, (dank auch Dir, viejito!). In der Zwischenzeit habe ich 2 Augenärzte nach ihrer Meinung über einen Linsenaustausch befragt, beide fanden die Idee nicht so gut, weil es anscheinend in meiner Gegend unüblich ist. Ich habe den Eindruck, dass hier in Bayern die Erfahrungswerte in dem Bereich nicht ganz so hoch sind. Hätten Sie einen Tipp für mich, wo ich mich am besten beraten lasse, bzw. wo ich in guten Händen bin? Werbung gibts ja jede Menge, aber ob da nicht nur eine Menge Geldschneiderei dahinter ist?

        Etwas ratlose Grüße von artemis

        Kommentar



        • Re: Linsenimplantate


          Guten Abend,
          ich denke nicht, dass die Augenärzte in Bayern weniger ERfahrung haben als anderswo. Nach einer gewissen Zeit ist es für das Auge oftmals zu traumatisch, um die Linse auszutauschen, weshalb oftmals abgeraten wird. Grundsätzlich sind die Ärzte sinnvoll zu befragen, die selber viel operieren.
          Mit freundlichen Grüßen,
          Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

          Kommentar


          • Re: Linsenimplantate


            Hallo Frau Dr. Liekfeld,

            danke für die prompte Antwort. Ich denke, ich werde in der LMU-Augenklinik in München einen Beratungstermin vereinbaren.

            Liebe Grüße, alles Gute!

            artemis

            Kommentar


            • Re: Linsenimplantate


              Guten Tag,
              das hört sich vernünftig an.
              Alles Gute auch Ihnen,
              A. Liekfeld.

              Kommentar