• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

16 Jahre kurzsichtig, plötzlich weitsichtig

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 16 Jahre kurzsichtig, plötzlich weitsichtig

    Sehr geehrte Frau Dr. Liekfeld,

    vor 16 Jahren (mit 25) wurde ich kurzsichtig (links -1,75, rechts -0,5). Rechts verschlechterte sich der Wert noch auf sph. -1,25 und blieb ca. 10 Jahre stabil.
    Vor zwei Jahren waren es dann plötzlich rechts nur noch sph.-0,25 und astigm.-0,5, vor einem Monat sph. 0,00 /astigm.-1,0 und jetzt +0,25/astigm.-1,0. Links blieb stets unverändert. Meine Sehkraft ist sehr gut (angeblich 120 (!) %) und ich hatte ansonsten nur gelegentlich Hornhautentzündungen nach längerem Tropfen von Antihistaminika.

    Laut sämtlichen Interneterklärungen kann sich eine Myopie nach Abschluss des Längenwachstums nicht zurückbilden und als Ursache für eine plötzlich auftretende Weitsichtigkeit (+0,25) wird vielfach ein Tumor hinter dem Auge genannt.

    Der Optiker kann sich die Veränderungen nicht erklären und auf einen Augenarzttermin warte ich 3 Monate. Wie wahrscheinlich ist ein Tumor? Gibt es andere Erklärungen, die wahrscheinlicher sind?

    Vielen Dank für Ihre Antwort!


  • Re: 16 Jahre kurzsichtig, plötzlich weitsichtig


    Ergänzende Frage:

    Ich bin jetzt 41. Kann es sich bei dem rechten Wert von +0,25 schon um eine Altersweitsichtigkeit handeln?

    Laut Optiker ist dies nicht der Fall. Meines Wissens würde die Alterweitsichtigkeit doch die Kurzsichtigkeit auch nicht ablösen, sondern würde hinzukommen. Die Kurzsichtigkeit ist aber bei mir offenbar binnen zwei Jahren verschwunden und hat sich in eine - wenn auch geringe - Weitsichtigkeit gewandelt.

    Oder kann es sein, dass sich die ursprüngliche Kurzsichtigkeit von sph. -1,25 nun in einen Astigmatismus "verwandelt" hat. Immerhin ist der Astigmatismus mit dem Abnehmen der Kurzsichtigkeit immer stärker geworden.

    Kommentar


    • Re: 16 Jahre kurzsichtig, plötzlich weitsichtig


      Guten Abend,
      ein Tumor ist extrem unwahrscheinlich.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

      Kommentar