• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Laser-OP

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Laser-OP

    Guten Morgen,

    ich habe mich schon ein wenig in das Thema eingelesen, aber selbst noch keine Lösung gefunden!

    Mein rechtes Auge hat 1,5 +, und das linke 4,25 + Dioptrien (jeweils leichte Hornhautverkrümmung)! Letzteres lässt sich leider mit Brille nicht mehr korrigieren, das rechte aber sehr wohl! Mit Brille erreiche ich rechts 120 %, links mit und ohne jeweils mit gaaanz viel Mühe 35 %.

    Meine Frage wäre nun, ob sich das linke Auge durch eine Laser-OP verbessern würde!? Wäre für mich eine OP ratsam?

    Dankeschön

    Stewe


  • Re: Laser-OP


    Hallo Stewe,

    bei den von Ihnen genannten Werten und Befunden vermute ich hinter der schlechten Sehschärfe Ihres linken Auges eine sogenannte Amblyopie als Ergebnis einer sehr unterschiedlichen Brechkraft beider Augen (+1,5/+4,5) zu Ungunsten des linken. Unter Umständen liegt dem auch eine, kosmetisch womöglich ganz unauffällige, Schielerkrankung zu Grunde.

    In jedem Fall würde es sich hierbei um eine funktionelle Schwachsichtigkeit handeln, die ohne erkennbaren organischen Schaden und trotz optimaler Brillenkorrektur oder Kontaktlinsen fortbesteht. Eine LASER-Behandlung würde demnach ebenfalls keinerlei Besserung bringen.

    Im Kindesalter behandelt man solche Sehschwächen mit einer Pflaster-Okklusion des besseren Auges, um das schlechte zu "trainieren". Mit Beginn der Pubertät tendieren jedoch die Erfolgsaussichten dieser Therapieform gegen Null. Natürlich sollte diese Vermutung augenärztlich abgeklärt werden. Wenn sie sich jedoch bestätigt, wird eine LASER-Behandlung mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit keine Verbesserung der Sehschärfe bringen.

    Kommentar


    • Re: Laser-OP


      Guten Tag, Stewe,

      ich vermute, dass Ihre linkes Auge "schwachsichtig" ist (also angeboren immer schon schwächer war). Das kann man durch lasern nicht verbessern.
      Besprechen Sie das doch einmal mit Ihrem Augenarzt, der IHre Augen und Befunde kennt. Der kann Sie am besten beraten.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

      Kommentar