• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vitrektomie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vitrektomie

    Hallo,Was ist genau eine Vitrektomie?
    Kann mir das jemand genau beschreiben? Ich glaube das soll bei mir gemacht werden.

  • Re: Vitrektomie


    Hallo, die Vitrektomie ist ein chirurgisches Verfahren zur teilweisen Entfernung des im Auge befindlichen Glaskörpers. Sie kann entweder eine eigenständige Operation sein, oder Teil eines anderen Eingriffs, zum Beispiel bei Netzhautablösungen.

    Kommentar


    • Re: Vitrektomie


      Bitte benutzen Sie doch die Suchfunktion und lesen die Beiträge in diesem Forum zum Thema Vitrektomie.
      https://www.onmeda.de/foren/search.h..._forum=THISONE

      Kommentar


      • Re: Vitrektomie


        Guten Tag,

        eine Vitrektomie ist die operative Entfernung des Glaskörpers (die gallertartige Masse, die das hintere Auge ausfüllt).
        Sie sollten sich aber vom Operateur erklären lassen, was genau wie bei Ihnen druchgeführt werden soll.

        Mit freundlichen Grüßen,
        Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

        Kommentar


        • Re: Vitrektomie


          )hallo,danke für eure antworten.ich weiss jetzt was genau bei mir gemacht wird es wird ein medikament in das auge gespritzt das meine blutungen schliessen sollen,eine ganz neue methode erst seid 8.1.11 genehmigt von der krankenkasse
          bin sehr gespannt ob das was bringt. mit freundlichen grüssen uschi

          Kommentar


          • Re: Vitrektomie


            Guten Tag, Uschi,

            da wird dann vermutlich ein Kortison-Präparat in das Auge gespritzt (Ozurdex). Wichtig ist die regelmäßige Augendruckkontrolle danach.

            Mit freundlichen Grüßen,
            Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

            Kommentar


            • Re: Vitrektomie


              Hallo Uschi 47,
              könntest du genauer beschreiben was du für eine Erkrankung hast, bei der dir das Medikament ins Auge gespritzt wird, das erst seit Januar zugelassen ist? Interessiert mich sehr, weil ich evtl. auch davon profitieren kann. Liebe Grüße, margisa

              Kommentar


              • Re: Vitrektomie


                hallo margisa,seid 3 jaheren habe ich einblutungen in beiden augen wurde schon x mal geläsert hab es schon gar nicht mehr gezählt.trotzdem immer wieder neue blutungen.habe seid 23 zwanzig jahren diabetes 2 ...habe jetzt eine luzentis therapie gemacht jedes auge wurde 3 mal gespritzt angeblich tritt ein verbesserung der sehkraft ein,
                das bei mir nicht der fall war.nur die hoffnung die blutungen zum stillstand zu bringen .na ja hoffen wirs mal.viele gruesse uschi47

                Kommentar

                Forum-Archive: 2011-01 2011-02 2011-03 2011-04
                Lädt...
                X