• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mit dem linken Auge sehe ich einen Schatten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mit dem linken Auge sehe ich einen Schatten

    Hallo,
    mein Name ist Rüdiger. Seit ein paar Tagen habe ich ein Augenproblem.
    Ich bekam beim Augenarzt einen Termin erst Ende des Monats.
    Deshalb hoffe ich, hier bereits einen Hinweis zu bekommen, was mich erwarten könnte.
    Das Problem ist, ich sehe mit dem linken Augen, das bei meiner Kurzsichtigkeit auch das Schwächere ist, in bestimmten Fällen einen Schatten.
    So z.B. wenn ich auf weißem Papier einen senkrechten Stich mache, sehe ich rechts davon
    einen Zweiten, der etwas schwächer ist, als das Original.
    Heute fiel mir bei der Arbeit auf, dass auf dem Display einer Maschine die Zahl 5000 in roten Zahlen auf schwarzem Grund angezeigt wurde. Mit meinem linken Auge sehe ich deutlich rechts von der letzen Null noch eine.
    Wenn ich mit beiden Augen schaue, tritt das Phänomen ebenfalls auf, aber schaue ich nur mit dem rechten Auge, ist alles normal.
    Kann mir jemand eine oder mehrere möglichen Ursachen dafür nennen?
    Ich mache mir jetzt natürlich Gedanken, was da in meinem Auge, oder gar in meinem Gehirn
    möglicherweise Schlimmes vorgehen könnte.


  • Re: Mit dem linken Auge sehe ich einen Schatten


    Ich kann Deine Unsicherheit verstehen, aber glaub mir, der Körper funktioniert so komplex, dass es so gut wie unmöglich ist, anhand von einigen Eckdaten eine Diagnose abzuleiten.

    Die einfachste Erklärung wäre eine beginnende oder zunehmende Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) - je nachdem, ob Du schon Brillenträger bist... Auch eine gestörte Tränenfilmproduktion kann zu Doppelbildern führen.

    Wenn der psychische Druck zu groß ist, lass Dich als Notfall dazwischenschieben, dann mußt Du vermutlich eine längere Wartezeit in Kauf nehmen, hast dann aber Gewissheit.

    Kommentar


    • Re: Mit dem linken Auge sehe ich einen Schatten


      Guten Tag, Rüdiger,

      ich denke nicht, dass Sie sich Sorgen machen müssen, dass etwas Schlimmes vorliegt. Vielleicht ist die Brillenstärke des linken Auges nicht mehr aktuell. Das könnte eine mögliche Erklärung sein.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

      Kommentar