• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gerötetes Auge kommt und geht

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gerötetes Auge kommt und geht

    Hallo,

    letztes Frühjahr hatte ich zum ersten Mal Heuschnupfen. Seit diesem Zeitpunkt habe ich in regelmäßigen Abstand ca. 10-15 Tagen ein gerötetes Auge. Die Augenadern in der Innenseite platzen. Es heilt nach ein paar Tagen wieder von alleine ab und kommt dann auf dem gleichen bzw. dem anderen Auge wieder (nach 10-15 Tagen).
    Gleich letztes Jahr wurde ich zum Augenarzt geschickt. Dies sei eine Bindehautentzündung. Ich bekam Augentropfen. Es ging weg und kam wie gesagt immer wieder.
    Jetzt war ich wieder beim Arzt. Dort wurden jetzt die Blutwerte untersucht. Dort ist alles in Ordnung.
    Das Auge ist im nur im inneren Bereich gerötet. Dort platzen die Adern. Es tränen keine Augen. Ich habe auch kein Gefühl, dass etwas im Auge ist. Lediglich die Adern platzen.
    Vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen.

    Danke

    Gruß
    Sabine


  • Re: Gerötetes Auge kommt und geht


    Guten Tag, Sabine,

    vielleicht handelt es sich auch eher um eine Bindehautreizung, die verschiedene Ursachen haben kann: trockene Augen, lange Arbeit am PC, wenig Schlaf...
    Vielleicht versuchen Sie zur Pflege und ggf. auch Linderung einmal sogenannte "künstliche Tränen".

    Mit freundlichen Grüßen,
    PRiv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar