• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blepharospasmus

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blepharospasmus

    Habe seit einem Jahr im rechtem Auge Lidzuckungen. Es wurde dort Blepharospasmus festgestellt.Habe nun vor einem Monat das erste Mal, Botoxspritzen bekommen. Das nächste Mal dann im September. Habe nun oft tränende Augen. Was kann ich nun machen. Habe Augentopfen bekommen, ( Hylo-Comod ) die kaum helfen.Wer kann mir vielleicht einen Rat geben, was noch helfen kann.


  • Re: Blepharospasmus


    Vielleicht versuchen Sie ein Augengel statt Tropfen - das hält etwas länger vor. Manchmal hilft auch ein Spray (z.B. Tears again).
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar


    • Re: Blepharospasmus


      Hallo Frau Dr. A. Liekfeld,
      danke für die schnelle Antwort auf meiner Anfrage. Werde das mit dem Augengel probieren.
      Meine nächsten Botoxspritzen bekomme ich mitte September. Hoffe, das die erste Botoxgabe bis dahin anhält. Finde dieses Augenleiden macht einen zusätzlich krank.
      Vielen Dank nochmals von mir.
      Mit freundlichen Grüssen Veronik.

      Kommentar