• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

blasse Pupille nach Netzhautablösung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • blasse Pupille nach Netzhautablösung

    Liebe Frau Liekfeld,

    vor einem halben JAhr hatte ich eine Netzhautablösung die mit Vitrektomie Gasauffüllung und Cerclage operiert wurde. Die Netzhaut liegt stabil an. Visus ist 0,6. Letzte Woche bei der Kontrolle in der Klinik meinte der Prof. meine Papille wäre temporal etwas blass. Mehr geäußert hat er sich dazu nicht, es wäre nicht weiter schlimm.
    Ich bin jetzt etwas verunsichert, was kann das für Auswirkungen haben?

    MFG Bischa


  • Re: blasse Pupille nach Netzhautablösung


    Guten Tag Bischa,

    eine Blässe der Papille bedeutet in der REgel, dass ein Teil des Sehnerven vielleicht nicht so gut "durchblutet" ist. Das kann dann Auswirkungen auf das Gesichtsfeld und die Sehfähigkeit haben. Das ist allerdings durch Ihre behandelnden Ärzte zu beurteilen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar