• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Glaukom, Katarakt-Op,

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Glaukom, Katarakt-Op,

    Hallo, und guten Tag,
    im Januar 2009 wurde bei mir folgendes diagnostiziert: Katarakt, Glaukom mit Schädigung
    des Sehnervens und erhebliche Gesichtsfeld-
    einschränkung.
    Ich hatte keinerlei Verschlechterung der Sehfähig-
    keit, konnte hervorragend sehen.
    Mitte März wurde mir eine neue Linse eingesetzt,
    danach 10 Tage sehr starkes Brennen im Auge, als
    wenn es eine Bindehautentzündung wäre, mit
    starkem Fremdkörperempfinden.
    Die Sehfähigkeit ist schlechter als vor der Op.
    Wird es mit der Zeit noch besser oder muss ich
    mich damit abfinden, wie es ist? Das zweite Auge
    soll später auch noch operiert werden.
    Ich bedanke mich für jede Information.

    Mit einem lieben Gruß
    siegiastrid


  • Re: Glaukom, Katarakt-Op,


    Guten Morgen,
    das kann nur beurteilt werden, wenn man die Augen selber untersucht hat. Daher kann ich leider keine Prognose abgeben. Bitte klären Sie das mit dem behandelnden Arzt und lassen sich genau erklären, was wohl die Ursache für die derzeitige Sehverschlechterung ist.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar


    • Re: Glaukom, Katarakt-Op,


      Hallo, Frau Dr. Liekfeld,
      vielen Dank für Ihre Anwort, aber
      genau das hatte ich schon getan und als Antwort
      wurde mir gesagt: Linse sitzt gut zentriert und dass
      ich vorher besser sehen konnte, liegt eben daran,
      dass ich Glaukom und Katarakt habe.
      Aber hätte man nicht eine Linse nehmen können,
      die meine vorherige Sehkraft wieder herstellt?
      Mit freundlichem Gruß
      Siegiastrid

      Kommentar


      • Re: Glaukom, Katarakt-Op,


        Hallo,

        frage einfach im Glaukom-Forum nach. Hier gibt es viele Betroffene, die auch eine Katarakt-OP hinter sich haben:

        www.glaukom-forum.net

        Alles Gute

        Kommentar