• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Druck auf Augen mit Begleitbeschwerden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Druck auf Augen mit Begleitbeschwerden

    Sehr geehrte Frau Dr. Liekfeld!

    Seit Jahren hat meine 12jährige Tochter Probleme mit den Augen. Sie hat ein Druckgefühl im Kopf (als würde jemand die Augen von innen herausdrücken wollen). Es strengt sie an von der Tafel im Klassenzimmer zu lesen, die Buchstaben verschwimmen nicht, oder sonstiges, es ist nur extrem anstrengend. Besser kann sie es nicht beschreiben. Die Beschwerden kommen und gehen. Wenn sie kommen wird sie blass, dann bekommt sie ein heisses Gesicht und die ganze Haut auf dem Körper fühlt sich unangenehm an und das ganz normale Sehen wird zur Qual für sie. Wenn der Druck nachlässt (Dauer zwischen 2 Stunden und 3! Tagen) ist sie total fertig, weil sie das so angestrengt hat. Meist folgt dann Schwindel und starke Kopfschmerzen, manchmal mit bis zu zwei Tagen Verzögerung. Eigentlich hat es bereits mit 4-5 Jahren angefangen, da hat sie hin und wieder über Augenschmerzen gejammert, aber nun ist es beinahe wöchentlich in mehr oder weniger ausgeprägter Form - verschiedene Augenärzte haben sie untersucht und nichts gefunden, ausser trockene Augen, die künstliche Tränenflüssigkeit empfindet sie zwar als angenehm, aber helfen nicht.
    Wir waren auch schon beim praktischen Arzt, dort wurde nur eine Blutuntersuchung gemacht...
    Vielleicht haben sie eine Idee was das sein könnte?

    Mit freundlichen Grüßen Atina


  • Re: Druck auf Augen mit Begleitbeschwerden


    Guten Tag,
    wichtig ist vor allem, dass ausgeschlossen wurde, dass Ihre Tochter eine Brille benötigt (mit weitgetropfter Pupille!). Ansonsten kann es sich auch um eine Form der "AUgen"-Migräne handeln.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar