• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

chronische Iritis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • chronische Iritis

    Hallo,
    ich leide seit 6 Jahren unter einer Iritis. Zuerst hatte ich die Entzündung nur im rechten Augen und nun hatte ich auch schon 2 mal eine starke Entzündung im linken Auge.
    Bei einem Krankenhausaufenthalt wurde ich gründlich untersucht aber es gibt keine körperliche Erklärung. ( Reizmagen und Hüftfehlstellung sind ja keine Auslöser )
    Durch die starken Entzündungen habe ich auch schon Sehkraft eingebüßt und eine Linsentrübung in rechten Auge. Die Pupille rechts ist schon fast ganz verklebt und in den letzten Monaten rutsche ich von einer Iritis in die nächste.
    Jetzt habe ich pausenlos rote, trockene Augen und immer Sehstörungen und Flimmern.

    Ich bin vor 6 Jahren in eine neue Wohnung gezogen. Damals haben wir und ganz neu eingerichtet und Alugusskochgeschirr gekauft. Ca. 3 Monate später hatte ich das erste Mal eine Entzündung.

    Wir haben seit einer Weile, ich weiß etwa von 3 Jahren Schimmel in den 2 oberen Wohnungen , wielange der Schimmel unentdeckt war kann ich nicht sagen.
    Wir trocknen Wäsche auf dem Speicher über den befallenen Wohnungen.

    Was kann ich noch tun denn mein Augenarzt weiß auch keinen Rat mehr. Ich freu mich über alle Ratschläge. Danke


  • Re: chronische Iritis


    Guten Tag,
    ob eine Zusammenhang mit dem Schimmel oder anderen äußeren Einflüssen besteht, ist nicht sicher, aber wenn möglich sollten diese Faktoren möglichst beseitigt werden. Ansonsten könnten Sie sich speziell noch einmal in einer Klinik mit "Uveitis"-Sprechstunde vorstellen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar