• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hohe Weitsichtigkeit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hohe Weitsichtigkeit

    Sehr geehrte Frau Doktor!

    Meine Tochter ist 5 Jahre alt. Seit ihrem 14. Lebensmonat trägt sie eine Brille wegen Weitsichtigkeit, Astigmatismus und Schielen.

    Die Weitsichtigkeit hat bisher immer konstant stark zugenommen. Wir sind mittlerweile
    bei +9 und +8,5 Dioptrien. Deshalb wurde auch die Schieloperation nun wieder ver-
    schoben.

    Bis zu welchem Alter kann denn die Weitsichtigkeit noch zunehmen? Besteht die Hoffnung, dass sich das ganze auch nochmals in die andere Richtung bewegt - spricht abnimmt -
    oder sollten wir diese Hoffnung besser begraben ?

    Vielen Dank für ihre geschätzte Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen

    Kleines haus


  • Re: Hohe Weitsichtigkeit


    Guten Tag,
    eine Veränderung der Fehlsichtigkeit kann sich in der Jugend und im jungen Erwachsenenalter noch ergeben, prinzipiell ist auch eine Rückentwicklung möglich.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar


    • Re: Hohe Weitsichtigkeit


      Hallo,
      wir haben mit unserer Tochter das gleiche Problem. Gab es auf Ihre Anfrage Antworten die Inhaltlich etwas aussagekräftiger sind als hier im Forum vorgefunden?

      Karina

      Kommentar