• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

kann man was gegen doppelbilder machen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • kann man was gegen doppelbilder machen?

    Hallo,

    ich bin "erst" 17 Jahre alt. Ich will demnächst mit dem Führerschein anfangen. Dabei besteht aber das Problem das ich Doppelbilder habe. Die Folge daraus ist, das man mit Doppelbildern eigentlich keinen Führerschein machen kann. Meine Frage ist: Kann man Doppelbilder irgendwie wegkriegen?? Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand antworten würde.

    Gruß


  • Re: kann man was gegen doppelbilder machen?


    Hast Du die DB schon immer? Manche haben oft als Kind geschielt. Als Kinder kann man DB unterdrücken.
    Hast Du die DB auch beim Geradeausblick? Ich würde zu einer Orthoptistin gehen. Sie wird Deine DB ausmessen und ggf. eine Prismenbrille verordnen. Mit Prismenbrille kommt man beim Lesen etc. besser klar.
    Gehe einfach zu einem Augenarzt. Diese arbeiten meist mit Orthoptisten zusammen bzw. Du kannst auch gleich in die Schielambulanz einer Augenklinik gehen.
    Ich bin mir sicher, dass Du den Führerschein trotzdem machen kannst.
    Alles Gute für den Führerschein -

    VG - Sabine

    Kommentar


    • Re: kann man was gegen doppelbilder machen?


      Nein, ich hab die Doppelbilder nicht schon immer gehabt.
      Ich hab vom Augenarzt (München) eine Prismafolie gekriegt. Die muss noch an meine Brille. Weißt du , wie lange man diese dann tragen muss?Ich kann halt die Doppelbilder unterscheiden.Praktisch gesehen, was "echt" und "unecht" ist.

      Kommentar


      • Re: kann man was gegen doppelbilder machen?


        Dann hast Du vielleicht Glück und die DB verschwinden bald wieder. Kann auch einige Wochen dauern - kommt oft vor.
        Wenn die DB anhalten, kannst Du in die Schielambulanz der Münchner Augenklinik gehen. Ich war in der Mathildenstr. - ambulant.

        Wie hoch ist der Prismenwert der Folie?
        Hast Du die DB unterschiedlich zu Nähe und Ferne?
        Hm, ich habe seit knapp 4 Jahren DB. Anfangs hatte ich sie nur selten, aber ich kann zum Glück auch Original vom DB unterscheiden. Damit hatte ich noch nie Probleme. Wegen der Prismenfolie warne ich Dich gleich vor. Sie ist zwar zum Testen billig, man sieht aber durch die Rillen sehr schlecht. Bei mir wurde die Folie auf das schlechte Auge geklebt. In die Öffentlichkeit bin ich nicht damit, weil sie stark auffällt. Aber zum Austesten der Prismen ist sie ideal.
        Sollten Deine DB anhalten, kannst Du ggf. auf eine Prismenbrille umsteigen. Die Gläser sehen normal aus, sind natürlich teuerer als die Folie.

        Ich drücke Dir die Daumen, dass Deine DB bald wieder weg sind.

        VG

        Kommentar



        • Re: kann man was gegen doppelbilder machen?


          Ich weiß ehrlich gesagt den Prismenwert der Folie nicht. Ich hatte schon mal eine bekommen aber ich bin damit nicht klar gekommen. Der Wert war anscheinend zu hoch. Diesmal ist der Wert nicht so hoch hat die Ärztin gemeint.
          Ja, ich habe die Db unterschiedlich zu Nähe und Ferne.
          Wie ist das dann bei dir? Besteht keine Möglichkeit, die Db wegzubekommen? Hast du einen Führerschein?
          Ich danke dir. Hoffe ich für dich natürlich auch.

          Viele Grüße

          Kommentar


          • Re: kann man was gegen doppelbilder machen?


            Hallo,

            ich habe den Führerschein. Habe allerdings beim Fahren keine DB. Ich vermute, weil man sich beim Fahren konzentrieren muss und man sieht immer (unbewusst) abwechselnd woanders hin. Ich habe in der Ferne auch einen niedrigeren Schielwert als in der Nähe zum Lesen. Vielleicht kann ich deswegen ohne Probleme Autofahren.
            Zur Not würde hier auch die Prismenbrille helfen.
            Mit der Folie allein klarzukommen ist schwierig. Hab ich selbst erlebt. Es irritiert.
            Vielleicht hilft Dir schon eine schwache Prismenbrille.
            Warte aber zuerst ab, ob die DB nicht von selbst wieder verschwinden. Also mache Dir keine unnötigen Sorgen.
            Alles Gute

            Kommentar


            • Re: kann man was gegen doppelbilder machen?


              HI,

              "mein" Augenarzt hat jedoch gemeint, dass man mit DB keinen Führerschein machen darf. War das bei dir ne Ausnahme oder so?
              Ich danke dir für deine Ratschläge.

              VG

              Kommentar



              • Re: kann man was gegen doppelbilder machen?


                Hi,
                damals hatte ich noch keine DB. Was glaubst Du, wieviele ihren Führerschein abgeben müssten, nur weil sie DB haben. Wenn das Blickfeld nicht beeinträchtigt ist, ist das kein Problem. Außerdem gibt es Prismenbrillen, damit man keine DB mehr hat.
                Wechsel den AA. Ältere Leute sind oft ein größeres Verkehrshindernis (bin erst kürzlich hinter einem mit Tempo 30 hinterhergetuckelt). Von denen wird kein jährlicher Reaktionstest verlangt.
                Außerdem weiß Dein AA gar nicht, wann Du DB hast. Ich habe sie nicht ständig. Beim AA im Zimmer sind die DB anders, als in der Ferne. Pauschal kann man das nie sagen.

                VG -

                Kommentar


                • Re: kann man was gegen doppelbilder machen?


                  HI,

                  das ist bei mir genau so. Die DB sind nicht immer da. Wenn ich sehr konzentriert auf etwas bin, sind die plötzlich nicht mehr da. Was bringt mir das, wenn ich meinen AA wechsle?
                  Bist du dann regelmäßig beim AA zur Kontrolle? Wenn ja, was sagt der/die wegen den DB ?
                  Wenn man die Prismenbrille ne gewisse Zeit tragen würde, würden dann die DB ganz verschwinden? weißt du das?
                  Sorry, dass ich so viele Fragen stelle.

                  VG!

                  Kommentar


                  • Re: kann man was gegen doppelbilder machen?


                    Hi,

                    AÄ haben viele Patienten mit DB. Habe es selbst mitbekommen, wenn ich im Wartezimmer gewartet habe.
                    Zwei AÄ wissen Bescheid wegen der DB. Zur Kontrolle bin ich bisher 1 x jährlich (wie früher auch) gegangen. Nur, jetzt, wo mein Augeninnendruck steigt, soll ich den Augeninnendruck alle 6 Monate überprüfen lassen.
                    Suche Dir einen Augenarzt der eine Orthoptistin angestellt hat. Sie hat mehr Zeit für die Untersuchung und kennt sich gut damit aus.
                    In der Schielambulanz einer Augenklinik war ich auch. Die wissen also auch von den DB. Wenn Du eine Augenklinik in der Nähe hast, bist Du dort gut aufgehoben.

                    Aber warte erst mal ab, ob die DB nicht von selbst verschwinden. Dann war Deine Aufregung umsonst.
                    Mit der Prismenbrille werden sie nicht dauerhaft verschwinden. Nur, wenn Du damit zurecht kommst, kann man evtl. operiert werden. Das geht aber nur, wenn die Schielwerte einige Monate gleich bleiben. Das Tragen der Prismenbrille kann einem das Leben erleichtern - so geht es mir beim Lesen.

                    Frag einfach bei den "Profis" nach:

                    http://optometrieonline.de/

                    Schau ins Forum Winkelfehlsichtigkeit- hast Du zwar nicht, aber dort haben viele eigene Erfahrungen mit DB. Sie werden Dir die Angst nehmen.

                    VG

                    Kommentar