• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brillenprobleme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brillenprobleme

    Hallo,
    meine alte Brille R +1,5 L +1,75
    neue brille R +2,0 -0,50 L +2,0 -0,25
    Seit einer woche trage ich die neue Brille.In der Ferne sehe ich gut damit.Wenn ich auf den Boden oder auf den Tisch sehe ist alles tiefergelegt. Ich komme mir vor als sei ich gewachsen.Dadurch bin ich unsicher im Gang mit Schwindelgefühl. Liegt das an der leichten Hornhautverkrümmung.oder muß ich mich länger gewöhnen?
    Lg
    Helga


  • Re: Brillenprobleme


    Guten Tag, Helga,
    das kann an der jetzt in der Brille korrigierten Hornhautverkrümmung liegen. Falls es nicht besser wird, sollte man dann doch auf die Korrektur verzichten. Oder haben Sie auf eine Gleitsichtbrille umgestellt?
    Ich empfehle Ihnen jedenfalls eine Überprüfung durch den Optiker.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar