• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schielen im ErwachsenenalterI

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schielen im ErwachsenenalterI

    Hallo,
    ich habe da ein riediges Problem und weiss nicht weiter!
    Ich leide seit Jahren an ständigen Kopfschmerzen.Ich leide seit Kleinkindalter an Strabismus auf dem linken Auge.Mit 6 Jahren wurde ich operiert und dann war gut bis ich erwachsen wurde.Jetzt ist mein Schielen so schlimm,so das mein Auge ganz nach aussen guckt (man sieht kein weisses mehr an der Seite).Ich war schon beim AA.Und der hat mich für verrückt erklärt.Ich solle mir das Auge zukleben,wie bei einem Kind.Aber das kann doch nicht die Lösung sein,oder?Ich möchte mir das Auge operieren lassen,weiss aber nicht an wen ich mich da wenden soll.
    Hat noch jemend Erfahrung mit so etwas?


  • Re: Schielen im ErwachsenenalterI


    Ich kann dir Prof. Steffen von der Uniklinik Würzburg empfehlen! Er hat mich im Januar operiert (meine 2. Strabismus-OP). Er ist auf Strabismus spezialisiert...

    Kommentar


    • Re: Schielen im ErwachsenenalterI


      Hallo,
      lass Dir einen Termin in der Schielambulanz einer Augenklinik geben. Das Auge wird im Erwachsenenalter nie abgeklebt, da man keinen Erfolg mehr damit hat. Eine OP ist nicht immer möglich.
      Warte einfach ab, was die Orthoptisten in der Schielambulanz sagen.
      Alles Gute

      Kommentar


      • Re: Schielen im ErwachsenenalterI


        Hallo,
        Sie sollten sich von einer Praxis oder Klinik mit sogenannter Sehschule oder orthoptischer Abteilung beraten lassen. Am besten dort, wo auch operiert wird.
        Mit freundlichen Grüßen,
        Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

        Kommentar



        • Re: Schielen im ErwachsenenalterI


          Vielen Dank für die Antwort und für den Tipp.
          Ich werde es mal versuchen,es kann ja nicht schaden.

          Kommentar