• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

carmen 20mg

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • carmen 20mg

    Hallo
    ich nehme seit mehr als 3 jahren morgens eine tablette quadropril und abends eine tablette carmen 20 mg.aus kostengründen hat mir mein arzt einen tablettenwechsel vorgeschlagen so das die abend tablette ausgetauscht wird.da aber die neue sorte , amlodipin 5mg, laut beipackzettel mir zu viele nebenwirkungen hat bin ich geneigt diese lieber nicht zunehmen.was würde denn nun passieren wenn ich die carmen einfach absetze und keinen ersatz nehme.mein blutdruck liegt konstant bei 120 zu 80.
    vielen dank

  • Re: carmen 20mg


    Hallo,

    Carmen (R) und Amlodipin sind aus der gleichen wirkstoffgruppe, können deshalb auch ähnliche Nebenwirkungen verursachen. Die blutdrucksenkende Wirkung kann jedoch auch unterschiedlich ausfallen. Es ist insofern bedauerlich, wenn eine bewährte Therapie, die Ihnen einen stabilen Blutdruck gesichert hat, geändert werden soll.
    Ein selbständiges Weglassen würde den bisherigen Behandlungserfolg gefährden. Deshalb bitte nochmals mit dem Arzt sprechen und eine Therapieänderung nur in Absprache mit ihm beginnen.

    Mit freundlichen grüßen
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar