• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Krämpfe in den Fingern

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krämpfe in den Fingern

    Manchmal verkrampfen sich einige meiner Finger, und ich muss sie regelrecht wieder auseinanderbiegen. Ich habe gehört, dass das Magnesiummangel sein kann. Hat das noch jemand?

  • RE: Krämpfe in den Fingern


    Hallo,

    wenn die Krämpfe so stark sind, wie Sie beschreiben, dann bitte kurzfristig einen Arzt aufsuchen. Möglicherweise besteht Magnesiummangel, aber es können auch ganz andere Gründe vorliegen, die unbedingt durch einen Facharzt abgeklärt werden sollten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar


    • RE: Krämpfe in den Fingern


      barbara58 -Krämpfe in den Fingern- Ich muss auch jeden Tag 8-12mg -auch mal 16 mg- nehmen, sonst würde ich ständig Asthma-Anfälle bekommen.Seitdem habe ich nicht nur Krämpfe in den Fingern, sondern - sowie ich mich hinlege- Krämpfe in den Füssen, Waden, Schienbeinen, Oberschenkeln, Rücken,Armen. Es lindert sich meistens, nicht immer, nachdem ich 4 x 300mg Magnesium also 1,2 g eingenommen habe..Lasse ich das Kortison weg, sind auch diese Krämpfe weniger geworden.Teilweise schlafe ich jetzt ohne nachts aufspringen zu müssen und den Derwisch zu machen, um die Krämpfe los zu werden.
      Weiterhin habe ich leichte Probleme mit Fettzunahme am Bauch bekommen.Ob das von selbst wieder abgebaut wirdm oder gibt es

      1. Ersatz für Kortison (habe von Ayu-Veda(?)- indischer Medizin gehört)
      2. Kann man diese Fettzellen abbauen?
      mfg smirgel

      Kommentar


      • RE: Krämpfe in den Fingern


        Hallo Barbara und smirgel,
        ich empfehle Ihnen, Ihren Wasser- und Salzhaushalt zu überprüfen. Krämpfe deuten auf einen zu geringen Salzgehalt hin. 30 ml Wasser pro kg Körpergewicht und 1/4 TL Meersalz pro Liter Wasser sind nötig, um derartige Symptome zu normalisieren.

        Frdl. Gruß
        Kurt Schmidt

        Kommentar



        • RE: Krämpfe in den Fingern


          Vielen Dank für die netten Antworten! Auch an Frau Dr. Pipping.

          Barbara

          Kommentar


          • RE: Krämpfe in den Fingern


            hallo smirgel,

            ich habe auch von Cortison zugenommen. Man kann nur mit einer Diät versuchen, wieder abzunehmen. Ich habe gelesen, dass das Cortison appetitanregend ist, aber von sich aus eigentlich nicht dick macht.

            LG Barbara

            Kommentar