• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

TAnnacomp oder Immodium

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • TAnnacomp oder Immodium

    Ich habe eine schwere Darmgrippe, mit Fieber und durchfall und Erbrechen seit gestern, bin aber trotzdem arbeiten, weil ich mich im Moment wirklcih nciht krankschreiben lassen kann.

    ich habe zuhause die Tannacomp Tabletten und die Immodium Tabletten gegen Durchfall. Welche Wären denn besser von der Wirkungsweise her und lindern diesen Durchfall rasch?

    Immodium habe ich shcon öfter genommen, es hilft gut, aber man sagt ja, dass dadurch der darm lahm gelegt wird und somit die Erkrankung nicht richtig heilen kann, sondern nur die Beschwerden gestoppt werden.

    wirkt Tannacomp genauso wie Immodium oder hemmt dieses Mittel nicht die Darmbewegungen? Wie wirkt es genau?

    Danke schön

  • RE: TAnnacomp oder Immodium


    Hallo,

    bei von Fieber begleitetem Durchfall auf keinen Fall Imodium einnehmen!

    Wegen der von Ihnen beschriebenen Symptome bitte unbedingt einen Arzt aufsuchen und für reichlich Flüssigkeitszufuhr sorgen.

    Gute Besserung und freundliche Grüe
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar


    • RE: TAnnacomp oder Immodium


      hallo
      können Sie mir bitte die Wirkungsweise von Tannacomp beschreiben? Wirken die genauso wie Immodium?

      habe jetzt einige Tage immodium eingenommen es ist wieder besser, das Fieber auch.
      ich war beim Arzt und der hat mir eben die Immodium verschrieben, trotz Fieber? Warum sollte man diese nicht bei Fieber einnehmen?

      Kommentar


      • RE: TAnnacomp oder Immodium


        sorry das war ich , jessica.. hatte nur das passwort vergessen :-)

        Kommentar



        • RE: TAnnacomp oder Immodium


          Hallo,

          ich hoffe, es geht Ihnen wieder besser.

          Imodium (Loperamid) stellt nur den Darm ruhig. Das ist dann ungeeignet, wenn es sich um eine bakterielle Infektion handelt. Wenn man dann den Darm ruhig stellt, können die Toxine, die beim Stoffwechsel der Bakterien abgegeben werden, ungehindert vom Darm aufgenommen werden. Diese Toxine machen dann die Krankheitssymptome wie Kopfschmerzen und Fieber.
          Tannacomp wirkt leicht desinfizierend auf den Darm und die Tannine wirken adstringierend, so daß die Toxine nicht so leicht in die Blutbahn gelangen. Deshalb würde ich Tannacomp in diesem Fall den Vorzug geben.

          Bei einer bakteriellen Infektion mit Fieber und ggf. auch Blut im Stuhl ist deshalb Loperamid nicht Mittel der Wahl, sondern ggf. ein Antibioticum und ausreichende Zufuhr an Flüssigkeit und Elektrolyten.
          Nach überstandenem akuten Durchfall empfhielt sich Stabilisierung der Darmflora mit Perenterol oder Perocur o.ä.

          Mit freundlichen Grüßen
          Dr. Heike Pipping

          Kommentar


          • RE: TAnnacomp oder Immodium


            Medizinische Hefe (Perenterol) wird aus Saccharomyces gewonnen.
            Bei Durchfallerkrankungen besiedeln sie den Darm.
            Dort verhindern sie, dass sich Krankheitserreger ausbreiten und fangen deren Gifte ab.

            Dr. Pipping :
            -------------------------------
            Hallo,

            .......Tannacomp wirkt leicht desinfizierend auf den Darm und die Tannine wirken adstringierend, so daß die Toxine nicht so leicht in die Blutbahn gelangen. Deshalb würde ich Tannacomp in diesem Fall den Vorzug geben.

            ........Nach überstandenem akuten Durchfall empfhielt sich Stabilisierung der Darmflora mit Perenterol oder Perocur o.ä.

            Mit freundlichen Grüßen
            Dr. Heike Pipping

            Kommentar


            • RE: TAnnacomp oder Immodium


              vielen Dank, habe tannacomp genommen und in einem Tag war alles vorbei, kein Fieber mehr, kein durchfall, kein erbrechen mehr. kann dieses Medikament nur empfehlen.

              die darmgrippe mit Fieber hat nur einen tag gedauert :-) danke für die infos

              Kommentar



              • RE: TAnnacomp oder Immodium


                Zur Unterstützung beim Wiederaufbau der natürlichen Darmflora kannst du jetzt eine feste Kombination aus Lactobacillus gasseri und Bifidobacterium longum einnehmen, der Handeslname ist Omniflora N.

                Kommentar