• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Thermo-Bürger??

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thermo-Bürger??

    Hallo,

    bei meinem Bruder (23) wurde heute "Alopecia areata" (kreisrunder Haarausfall) diagnostiziert. Von seinem Hausarzt bekam er zur Therapie "Thermo-Bürger Salbe".

    Soweit ich bislang in Erfahrung bringen konnte, handelt es sich hierbei um ein Antirheumatikum. Außerdem steht im Beipackzettel, dass man es nur 1x tgl. für 2 Tage anwenden darf und dann mindestens 14 Tage pausieren soll.

    Ist diese Therapie denn sinnvoll? Ist Ihnen vielleicht ein anderes Medikament geläufig, das hierfür besser geeignet wäre?

    Herzlichen Dank für Ihre Hilfe schon jetzt.
    Tanja

  • RE: Thermo-Bürger??


    Hallo die_kleene26
    Das beste wäre, hier einen Hautarzt (Dermatologen) aufzusuchen. Kreisrunder Haarausfall kann sehr verschiedene Ursachen haben. Eventuell auch Blutuntersuchungen. Jedenfalls genau beobachten wie der Verlauf ist u. angeben. Zu dem Medikament kann ich nichts sagen. Schlag mal im Net unter Stichwort f. kreisrunden Haarausfall nach. Soweit mir bekannt, ist es sehr schwer die Ursachen f. diese Art Haarausfall herauszufinden, dementsprechend gezielt zu behandeln. Hatte mit diesem Problem vor langen Jahren sehr viel Glück, es hat v. allein aufgehört.

    Eigentlich müßte der Hausarzt auf die Anwendungsweise des Medikamentes hingewiesen haben,ansonsten gilt die Packungsbeilage, würde hier aber noch mal Rücksprache halten, wie er sich das Ganze denkt u. auf die Zweifel aufmerksam machen.
    Gruß Minou

    Kommentar


    • RE: Thermo-Bürger??


      Hallo,
      ich hatte vor ca30 Jahren auch kreisrunden Haarausfall. Ich abe mir 1. die Haare kurz geschnitten und Vitamin E Tabletten genommen. Der Arzt meinte es sei Vitamien E Mangel. Hat toll geholfen. Die Haare sind erst grau nachgewachsen.

      Viel erfolg.
      heidi

      Kommentar