• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beloc Zoc und Citalopram

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beloc Zoc und Citalopram

    Hallo,

    nehme seit ungefähr einen Jahr Beloc Zoc (23,75mg) wegen zu hohen Blutdrucks, da
    dies wahrscheinlich psychisch bedingt ist und wegen andere Angststörungen nehme ich seit heute noch Citalopram 10mg.
    Nun steht in der Packungsbeilage das sich der Metoprololanteil im Blut verdoppelt durch das Citalopram, hat das auswirkung auf dessen wirkung?
    Muss man irgendwas beachten? Wieviel abstand sollte ich zeitlich lassen zwischen den beiden Medikamenten?

  • RE: Beloc Zoc und Citalopram


    Hallo,
    ist dem Arzt der Ihnen Citalopram verordnet hat, bekannt, daß Sie andere Medikamente einnehmen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar


    • RE: Beloc Zoc und Citalopram


      Ja das ist bekannt gewesen. Hatte dies nur in der Packungsbeilage entdeckt und wollte nochmal nachfragen ob es nicht doch irgendeine Auswirkung haben könnte.

      Kommentar