• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Medikamente bei Osteoporose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Medikamente bei Osteoporose

    Hallo,
    mein Mann (37 J.) ist vor kurzem im Flur gestürzt und hat sich eine Schenkelhalsfraktur zugezogen. Im KH stellte man ausgeprägte Osteoporose fest und hat Ihm nun zwei Medikamente verordnet.
    1. täglich 1 x Ideos Kautablette.
    Meine Frage: Wir habe noch Tablette mit Calzium + Vit. D. Welche Dosis enthält Ideos und können wir unsere Tabletten mit folgender Dosierung (750 mg Calciumcarbonat, entsprechen 300 mg Calcium + 1,5 µg Vit. D/Tablette) zuerst verbrauchen ? Ist ein Präparat von Altapharma.

    2. Actonel 35 1 x pro Woche.
    Im KH habe ich gefragt ob es nicht ein Präparat gibt, dass nur einmal monatlich genommen werden muß (habe ich irgendwo im Internet gelesen). Leider hies es da, das wäre dann vermutlich teurer. Ist das der Fall und zahlt die KK generell diese Präparate und würde das monatliche Präparat nicht zahlen ?
    Dann habe ich im Beipackzettel gelesen, dass man das Präparat nüchtern ohne Mineralwasser, essen etc. nehmen muß. Wie lange muß man danach nüchtern bleiben ? Ist doch morgens irgendwie unpraktisch wenn man nach der Tablette nichs essen darf, keinen Kaffee trinken darf etc.
    Mich hat das auch verwundert denn im KH hat er Actonel mit Sprudel das Calzium enthält bekommen und Frühstück gab es auch gleich im Anschluß. Ist die Einnahme wie im Beipackzettel richtig ?
    Ich bin mir auch nicht sicher ob mein Mann das Präparat so gut verträgt denn kaum hat er es genommen schläft er SOFORT ein und hat am nächsten Tag Verstopfung. Einmal monatlich wäre da berufsbedingt sicherlich unproblematischer.

    Vielen Dank für Ihre Antwort,
    Mauerblümchen