• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

thomapyrin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • thomapyrin

    hallo!
    ich habe eine frage zu thomapyrin.
    wegen sodbrennen und einer gastritis nehme ich seit ca 3 wochen omep 20mg. da ich oft sehr starke spannungskopfschmerzen habe gegen die mir nur thomapyrin hilft, wollte ich fagen, ob dieses medikament meinem magen sehr schadet.
    welche altnerative habe ich zu thomapyrin?
    paracetamol hilft mir nicht und dolormin auch nicht. aspirin alleine auch nicht (mehr).
    wie groß muß der zeitabstand zu omep sein?
    danke und viele grüße!
    daisy


  • RE: thomapyrin


    Hallo,
    bei sehr empfindlichen Magen ist Thomapyrin nicht so gut geeignet, weil es Acetylsylicylsäure enthält. Dabei spielt die Zeit der Einnahme keine so große Rolle.
    Wenn Ibuprofen (Dolormin) auch nicht hilft, empfehle ich Ihnen, es mal mit Propyphenazon zu versuchen, das z.B. in Eumed (R) enthalten ist. Damit dürfte es keine MAgenprobleme geben und hoffentlich hilft es auch bei den Kopfschmerzen. Sie könnten es ja zuerst mit einer kleinen 10er-Packung mit jeweils 1 Tablette probieren.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Heike PIpping

    Kommentar