• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Infusion

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Infusion

    Hallo Frau Dr. Pipping,
    wissen Sie vielleicht wo ich Informationen darüber bekommen kann, welche Medikamente man in ein und derselben Infusion zusammenmischen kann, ohne dass die Lösung instabil wird?







  • RE: Infusion


    Mit dem Mischen wäre ich äußerst vorsichtig. Wo ist das Problem? Es gibt doch kleine Infusionsportionen und so kann man mehrere Medikamente verabreichen ohne die Flüssigkeitszufuhr zu übersteigen.

    Kommentar


    • RE: Infusion


      Hallo,
      ich empfehle Ihnen Lehrbücher für pharmazeutische Technologie und klinische Pharmazie. Bei manchen Wirkstoffen sind Imkompatibilitäten direkt angegeben.

      Mit freundlichen Grüßen
      Dr. Heike Pipping

      Kommentar


      • RE: Infusion


        Hallo danyca,
        es gibt diverse "Routine-Mischungen", die problemlos kompatibel sind. Wenn du viele Patienten gleichzeitig zu betreuen hast, kann es ein Problem werden, wenn du pausenlos wegrennen mußt um zu sehen, ob wieder ein 100ml-NaCl-Fläschchen umzustecken ist und dein "Spritzenwagen" quillt bei der Morgenarbeit über... ;-)

        @Frau Dr. Pipping: Danke!

        Kommentar