• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Celestamin+Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Celestamin+Pille

    hallo!
    ich muss wegen einem (vermutlich allergiebedingtem) polypen in der kieferhöhle bzw. nasennebenhöhle 8 (!) wochen lang celestamin einnehmen. als aufmerksame leserin des beipackzettels habe ich gesehen, dass celestamin mit östrogenen wechselwirken kann. ich nehme seit einigen jahren die pille (meliane) und hätte nun gerne gewusst, ob die wirkung der pille durch celestamin beeinträchtigt wird. und ob zusätzliche verhütungsmaßnahmen notwendig sind.
    ich würde mich sehr über eine antwort freuen!
    danke,
    stephanie


  • RE: Celestamin+Pille


    Laut meinem Arzt sind keine zusätzlichen Maßnahmen nötig, da durch das Celestamin die Wirkung des Östrogens verstärkt wirkt.

    Kommentar


    • RE: Celestamin+Pille


      Achja ich habe davon Zyklusstörungen sprich Zwischenblutungen bekommen.

      Kommentar


      • RE: Celestamin+Pille


        Hallo Stephanie,
        nein, Sie brauchen keine zusätzliche Verhütung während der Einnahme von Celestamine, da die Wirkung der Pille nicht eingeschränkt wird.

        Mit freundlichen Grüßen
        Dr. Heike Pipping

        Kommentar



        • RE: Celestamin+Pille


          danke für ihre schnelle antwort!
          ;-)
          lg
          stevie

          Kommentar