• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fluoxetin @ Dr. Pipping

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fluoxetin @ Dr. Pipping

    Hallo Frau Dr. Pipping,
    woher kommt es, dass Fluoxetin als Serotoninwiederaufnahmehemmer bei einer Neurose und einhergehender Depression sehr viel besser wirkt als eines dieser tri-zykl. Anti-Depressiva wie Clomipramin oder Anafranil ? Auch wenn es sicher alles individuell zu sehen ist, würde mich Ihre Meinung dazu sehr interessieren.
    Mit freundl. Gruß
    Anja


  • RE: Fluoxetin @ Dr. Pipping


    Hallo Anja,

    gestatten Sie mir die Frage, ob Sie diese Erfahrung selbst gemacht haben oder ob Sie eine generelle Anwort suchen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar


    • RE: Fluoxetin @ Dr. Pipping


      Hallo Frau Dr. Pipping,
      ich habe diese Erfahrung selbst gemacht, ich finde es ganz erstaunlich, dass dieses Mittel doch viel durchschlagender wirkt als die trizykl. Mittel und mich würde Ihre Meinung dazu sehr interessieren.
      Vielen Dank. Freundlicher Gruß
      Anja

      Kommentar


      • RE: Fluoxetin @ Dr. Pipping


        also diese erfahrung kann ich nur teilen...habe vorher auch trizykl. mittel bekommen und außer einer enormen gewichtszunahme keine wirkung bemerkt. seit ich fluoxetin einnehme kann ich wieder ein halbwegs "normales" leben führen und sogar nach ca 18 monaten arbeitsunfähigkeit wieder arbeiten gehen... ich habe auch damals in der psychiatrie einige leute kennengelernt die auf trizykl. antidepressiva nur zugenommen haben und sonst keine wirkung hatten. wissen sie eine erklärung dafür?

        Kommentar