• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Migräne

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Migräne

    Mein Mann leidet manchmal an sehr starken Kopfschmerzen. Er nimmt sogar manchmal 2 mal täglich Ibuprofen400 mg Und trotzdem keine linderung. Kann das migräne sein? Also er hat keine Sehbeschwerden oder Übelkeit. Und as ist da zu empfehlen? Dolormin migräne oder sollte er lieber auf Paracetamol 1000 umsteigen?


  • RE: Migräne


    Hallo, Kopfschmerzen bekommt man oft weg mit zwei kühlen Gläser kohlensäurefreies Wasser. Gruß Wasseronkel

    Kommentar


    • RE: Migräne


      Hallo smith70

      Wichtiger wäre sicherlich, den Auslöser bzw. die Ursache zu zu finden.

      Ibuprofen ist ein gut wirksames u. entzündungshemmendes
      Schmerzmittel. In 400mg frei erhältlich in der Apotheke, ab 600mg rezeptpflichtig.

      Abklärung wäre hier wichtig. Nach Möglichkeit im Akkutzustand ohne zuvor eingenommene Schmerzmittel.
      Möglichst genaue Beschreibung der Beschwerden, den Facharzt aufsuchen.

      Die Ursachen f. Kopfschmerzen können vielschichtig sein.
      Gruß, Minou

      Kommentar


      • RE: Migräne


        Kopfschmerzen kann auch durch Histaminunverträglichkeit ausgelöst werden, z.B. nach Genuss von Fisch, Tomaten, Käse, Rotwein ... Ich habe das lange nicht gewusst und mich gewundert warum schmerzst. Tabletten nicht wirken. Jetzt habe ich gelesen, dass es viele solche Medikamente gibt, die das Phänomen noch verstärken. Ich bin so draufgekommen, dass ich einmal zufällig eine Allergietabl. genommen habe und das Kopfweh war weg. Inzwischen habe ich mich austesten lassen und ich habe wirklich eine Histaminunverträglichkeit.
        Alles Gute und liebe Grüße!

        Kommentar



        • RE: Migräne


          Hallo,

          es kann Migräne sein, aber es können auch auch ganz andere Ursachen für die Kopfschmerzen verantwortlich sein. Insofern sollte eine Selbstmedikation immer nur für kurze Zeit sein, dafür wäre Ibuprofen auch gut geeignet.

          Wenn die Kopfschmerzen jedoch immer wieder auftreten, dann wäre es sehr wichtig, den Kopfschmerz zu beschreiben, Zusammenhänge mit Belastung, Ernährung, Tageszeit, Medikamenteneinnahme usw. zu suchen oder auch organische Erkankungen auszuschließen. Also: bittte länger andauernde Kopfschmerzen nicht selbst behandeln, sondern mit dem Arzt besprechen.

          Mit freundlichen Grüßen
          Dr. Heike Pipping

          Kommentar