• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Strophantin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Strophantin

    Kann mir jemand etwas über die Wirkungsweise von Srophantin erzälen bezügl. Hypertonien?


  • RE: Strophantin


    Hallo, vielleicht ist dies interessant
    http://www.notiz.ch/wissenschaft-unz...ar/herzinf.htm

    Kommentar


    • RE: Strophantin


      Hallo,
      Strophantin ist zur Therapie der Hypertonie nicht geeignet. Oral wird es nur unzuverlässig aufgenommen und kann als Nebenwirkung eine leichte Hypertonie verursachen. Es hat zudem eine geringe therapeutische Breite, das heißt: die Spanne zwischen positiver und negativer Wirkung ist gering.
      Strophantin hat kaum Bedeutung in der Arzneitherapie.

      Aus welchem Grund ist bei Ihnen eine Behandlung mit Strophantin vorgesehen?

      Mit freundlichen Grüßen
      Dr. Heike Pipping

      Kommentar


      • RE: Strophantin


        Ich mache eine Heilpraktiker Ausbildung und in mehreren Berichten zu Fallbeispielen zu Hypertonien wird Strophantin als Mittel der Wahl erwähnt, bisher konnte ich aber nirgends etwas über Zusammensetzung und Wirkungsweise finden...

        Kommentar



        • RE: Strophantin


          ...vermutlich als "Hochpotenz" in der Homöopathie. Da interessiert ja die physiologische Wirkungsweise der Stoffe nicht, nur der Effekt, damit man es dann als "Simile" verwenden kann. Für Homöopathie ist Physiologie, Biochemie und Pharmakologie ja völlig irrelevant.

          Thomas

          Kommentar


          • RE: Strophantin


            Hallo shopgirl, event für Dich interessant
            http://www.melhorn.de/Herzinfarkt/herzinfarkt3.htm#14

            Kommentar


            • RE: Strophantin


              Immer wieder erstaunlich, wie unverfroren völlig Fachfremde (in diesem Fall ein diplomierter Politologe) pseudowissenschaftlichen Unfug verfassen und die gesamte Wissenschaftsmedizin "entlarven".

              Thomas

              Kommentar



              • RE: Strophantin


                Hallo,

                für die chemische Formel könnte ich eine Qelle suchen, die man als Link angeben könnte, aber das nützt für die Homöopathie wenig. Da geht es doch darum, mit dem zu heilen zu versuchen, was ursprünglich krank gemacht hat. Es geht nicht um die pharmakologische Wirkung. In der medizinischen Praxis hat Strophantin kaum Bedeutung.
                Sie können auch gern unter Digitalis nachsehen, beide wirken sehr ähnlich.

                Mit freundlichen Grüßen
                Dr. Heike Pipping

                Kommentar


                • RE: Strophantin


                  Hallo Thomas,
                  ich freue mich, daß Sie als kritischer Begleiter des Forums wieder da sind!
                  Mit freundlichen Grüßen
                  Dr. Heike Pipping

                  Kommentar


                  • RE: Strophantin


                    Was sich bei den Links die der Wasseronkel vorgeschlagen hat, gelesen habe, klingt teilweise gar nicht so dumm, trotzdem reicht mir so etwas nicht um eine Therapie empfehlen zu können, auf kritische Meinungen von Thomas wäre in diesem Fall aber wirklich zu verzichten, eventuell gibt es ja auch Heilpraktiker, die sehr wohl den Sinn und Zweck von Medikamenten kennen die sie verschreiben!
                    Die Homöopathie mit Ihren Hochpotenzen ist mir auch ziemlich fragwürdig, umso interessanter durch ein Forum event. Meinungen, Studien, Fallbeispiele zu hören.

                    Kommentar



                    • RE: Strophantin


                      Das können Sie nur behaupten, weil Sie über das Wirkungspotential dieses ca. 130 Jahre alten Herzmittels nicht oder nur unzureichend informiert sind. Es unterbricht fast zu 100 % wirkungsvoll jeden Infarkt.
                      Ich kenne Strophantintherapeuten, die das bestätigen.
                      Meine Mutter wurde mit einem Infarkt ins Krankenhaus ingeliefert und nahm täglich 3 x 4 Strodival. Mit dem Resultat, daß sie nach 2 Tagen auf dem flur herumlaufen und Treppen steigen konnte, währenddessen alle anderen mit und nach ihr eingelieferten herzpatienten auf den Betten lagen und nach Luft rangen.
                      Also bitte erst persönlich prüfen und nicht nachplappern.

                      Kommentar


                      • RE: Strophantin


                        Wieso wurden nicht alle mit diesem Medikament behandelt?
                        Gruß
                        toopi

                        Kommentar