• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

STILNOX

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • STILNOX

    Hallo
    Ich habe Stilnox erhalten von meinem Arzt. Immer wenn ich eine nimm, dann sehe ich alles doppelt, ich sehe Fäden in der Luft und Farbe von der Decke rutertropfen.Ich sagte das schon am Arzt, doch der meinte ich solle einfach hinliegen und schlafen. Ich werde aber aktiv von dem Zeug und habe Angst. Eimal wandelte ich im Wohnzimmer rum sagte meine Mutter und ich weiss gar nichts mehr davon!!Ich sagte immer es habe viele Leute um mich rum!! Ich will da zeug nicht mehr nehmen..ich habe Angst, wenn ich dann so komische sachen sehe! Ich kann nicht verstehen warum diese doofen Ärzte mir immer so komische Mittel verschreiben müssen. auch so ein Primperan musste ich absetzten weil ich Zuckungen bekam!!Nein, echt, was soll ich tun?


  • RE: STILNOX


    Hallo Fany,

    bei Beruhigungs- und Schlafmitteln kann es "paradoxe" Reaktionen geben, d.h. man wird davon nicht müde, sondern munter!
    Die von Dir außerdem beschriebenen Nebenwirkungen (Halluzinationen) sind schon ziemlich schwerwiegend. Es ist wohl besser, wenn Du das Mittel erst mal nicht weiter nimmst.
    Hast Du zusätzlich irgend was anderes eingenommen oder evtl. Alkohol getrunken? Hast Du vom Stilnox die richtige Menge eingenommen?

    Du bist anscheinend noch ziemlich jung (wie alt?) und solltest normalerweise ohne Medikamente schlafen können. Was ist die Ursache für Deine Schlafstörung?
    Wenn Du ein Medikament nicht verträgst, sollte der Arzt das ernst nehmen. Wenn er das partout nicht tun will, suche Dir evtl. einen anderen.

    Jedenfalls alles Gute!
    Thomas

    Kommentar


    • siehe auch Forum "Ernährung"


      ... wo Du, Fany, gerade noch etwas über Dich erzählt hast (Magersucht, schlechte Blutwerte - könnte mit ein Grund sein, warum Du bestimmte Medikamente nicht verträgst)

      Kommentar


      • RE: siehe auch Forum "Ernährung"


        Hallo
        Ich bin 15 Jahre und habe kein Alkohol getrunken!! ich kann einfach nie schlafen, drum wurde das Mittel mir verschrieben!

        Kommentar



        • RE: siehe auch Forum "Ernährung"


          Liebe Fany,

          ich wollte Dir nicht unterstellen, Alkohol getrunken zu haben. Habe nur gefragt.

          Deine Probleme werden durch "Stilnox" mit Sicherheit nicht gelöst, und auch nicht durch irgendein anderes Schlafmittel. Ich vermute stark, daß Deine Schlafstörung im Zusammenhang steht mit Deiner Magersucht (siehe Ernährungsforum).
          Ein junger Mensch hält oft noch ziemlich viel aus, aber halt auch nicht alles. In Deinem eigenen Interesse solltest Du erfahrenen Ärzten erlauben, Dir etwas Gutes zu tun (Behandlung, evtl. auch eine Zeit lang in der Klinik), damit Du wieder zu einem einigermaßen normalen und zufriedenen Leben zurück finden kannst.

          Weder schlafen noch essen - also, ich könnte so nicht leben ...

          Alles Gute!
          Thomas

          Kommentar


          • RE: STILNOX


            Hallo,

            also bei diesen Anzeichen sollte das Präparat nicht weiter eingenommen werden. Das hätte dir eigentlich auch der behandelnde Arzt sagen müssen.

            Liebe Grüße

            Kommentar


            • RE: STILNOX


              stilnox absetzen! ich hatte die gleichen nebenwirkungen , es ist anscheinend häufig der fall. dieses habe ich im krankenhaus unter strenger ärtzlicher kontrolle erlebt. ich bin schon im rentenalter,es liegt also nicht am alter. nach absetzung ist alles wieder normal. vor dem einschlafen fernsehen,aufregung vermeiden , das hilft.auf keinen fall gewohnheitsmäßig schlafmittel einnehmen.sanfte, leise musik kann sehr hilfreich zum einschlafen sein.schlaf gut und träum was schönes. ein opa,

              Kommentar



              • RE: STILNOX


                Hallo
                Ich nehme Stilnox. Ist gegenüber anderen Mitteln leichter und macht nicht so abhängig. Stilnox kann man ohne weiteres überdauern, d.h. die Wirkung tritt dann nicht ein, man ist danach fast wacher als vorher. Ein Gedächtnisverlust kann aus eigener Erfahrung durchaus eintreten und ist fast normal, wenn man nach der Einnahme keine Ruhe hat und sich nicht ins Bett legt. Dei deinen Beschreibungen der Halluzinationen sollte man unbedingt den Arzt konsultieren. Das Doppeltsehen hatte ich auch schon, vor allem wenn man nach Einnahme wach bleibt. Der Arzt hat meiner Meinung schon recht, also nach Einnahme direkt hinlegen.



                Kommentar