• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

*Viner*

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • *Viner*

    hallo

    Ich bekam die letzten 3 Monate wegen Essstörungen Fluoxetin, das mir aber nicht half. Über die Feiertage nahm ich keine Tabletten zu mir, da die Packung leer war und meine Ärztin in den Ferien weilte. Gestern war ich nun wieder bei ihr und wir haben beschlossen, es nun mit Fluctine zu probieren, da ich vermutlich auf das Generika nicht anspreche. Seit gestern schlucke ich also Fluctine und zwar 2-1-0. Meine Frage wäre, wie lange das der Körper etwa braucht, bis er hoffentlich positiv darauf reagiert. Sehen Sie zudem einen Unterschied hinsichtlich Kapseln und Tabletten. Es gibt ja beide.

    Vielen herzlichen Dank und nachträglich ein gutes neues Jahr wünscht Ihnen
    *Viner*