• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haarausfall durch Vitamin D Mangel

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haarausfall durch Vitamin D Mangel

    Hallo,

    ich leide an einem schweren Vitamin D Mangel. Habe seit geraumer Zeit brüchigere Haare bzw. Haarausfall und leide seit Jahren zudem noch an Akne. Bin dann daraufhin zum Endokrinologen gegangen, dieser testete dann Hormonwerte, die Vitamine als auch die Schilddrüse. Bis auf das Vitamin D war alles in Ordnung. Mein Vitamin D lag bei 6 ng/ml was scheinbar ein schwerer Mangel ist. Die Ärztin hat aber dazu nicht viel gesagt bis auf, dass ich jeden Tag eine Tablette Vigantol 1000 ie nehmen soll und öfters in die Sonne gehen soll..Nun habe ich aber bisschen recherchiert und rausgefunden, dass 1000 ie nie und nimmer ausreichen würden. Manche nehmen 10.000 - 20.000 über einen gewissen Zeitraum und reduzieren dann irgendwann die Dosis. Zudem soll man scheinbar auch später nochmal einen Test machen um zu sehen, ob sich das ganze verbessert hat. Davon war bei der Ärztin keine Rede..Jetzt bin ich sehr verunsichert. Natürlich gehe ich jetzt jeden Tag raus, sofern die Sonne scheint, trotzdem wird das wohl denke ich nicht reichen. Die Dosis möchte ich ungerne ohne Rücksprache mit einem Arzt erhöhen, da man ja auch eine Überdosis davon bekommen kann. Außerdem verstehe ich auch nicht so ganz, warum es so lange brauch diesen Wert wieder nach oben zu bekommen, dachte immer diese Werte wären tagesformabhängig..da zu dem Zeitpunkt ja auch wenig die Sonne geschienen hat, ist wohl ein Mangel normal oder nicht? Was mich wundert ist, dass ich trotz so hohem Mangel keinerlei Symptome hatte wie z.B. Schmerzen usw. Das kam wenn nur sehr sehr selten vor und wirklich schmerzhaft waren diese auch nicht. Depressionen hatte ich davon auch keine. Nur die Haare scheinen wohl mittlerweile unzufrieden zu sein, da sie nur noch strohig herumfliegen und wie gesagt abbrechen. Ich bin übrigens erst 25 Jahre jung.