• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Prednisolon und depot - progevera

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prednisolon und depot - progevera

    Guten Abend,

    ich bin Morbus crohn Patientin und merke, dass ein Schub in Anmarsch ist... wie ist das mit der metabolsiierung? Meine Trazodon metabolisieren z.b. auf dem gleichen Weg wie das gestagen (cyp4A3), was ich auch durch entsprechende Hormonschwankungen und durchbruchblutungen zu spüren bekomme... habe trazodon daher ausgesetzt... muss ich bei prednisolon etwas ähnliches erwarten? Und ist dann der Schutz der 3 monatsspritze noch gegeben?

    vielen Dank und herzliche Grüße


  • Re: Prednisolon und depot - progevera

    Hallo,

    ich habe alle drei Wirkstoffe einem Check unterzogen. Eine Wechselwirkung würde bestehen, wenn einer der drei Wirkstoffe, die Leberenzyme induzieren (anregen) würde. Dafür gibt es aber bisher keine Anhaltspunkte.Der Check ergab, dass diese problemlos zusammen genommen werden können. Der Schutz ist nicht beeitnrächtigt.

    Viele Grüße
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar