• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eplerenon

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eplerenon

    seit 10 Jahren nehme ich zur Behandlung von Herzinsuffizienz und Vorhofflimmern "Inspra, bzw. seit kurzer Zeit Eplerenon". Nach Verschlechterung meiner Blutwerte habe ich mich näher mit den Medikamenten befasst und festgestellt dass u.a. genau diese Krankheiten die sie behandeln sollen als Nebenwirkungen auftreten können. Wie soll man mit diesem Widerspruch umgehen?