• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Elontril wann gehen Nebenwirkungen weg?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Elontril wann gehen Nebenwirkungen weg?

    Hallo!!

    Schreibe hier für meinen Freund. Er hat von Escitralopram 30 mg zu Elontril 150mg gewechselt. Er hat vorher natürlich das andere Medikament runterdosiert bis er zum Schluss auf 5mg war. Er nimmt nun seit einer Woche Elontril und hat Starke Nebenwirkungen : Gereiztheit,Schwindel,Verändertes sehen,Übelkeit. Uns ist bewusst das die Tablette erstmal ihre Wirkung entfalten muss und das dies dauert. Aber sind die Nebenwirkungen in diesem Ausmaß noch normal?? und wenn ja wie lange ist dies bei der Tablette üblich???Er soll auch nachdem er die Packung leer hat ( 30 pillen) auf 300 mg erhöhen ist es möglich das es dann noch schlimmer wird?

    Bin für jede Antwort dankbar :-)


  • Re: Elontril wann gehen Nebenwirkungen weg?

    Hallo, man müsste hier eventuell auch Esitalopram-Entzugssymptome berücksichtigen, welche man in diesem Fall fälschlicherweise für Nebenwirkungen von Elontril nehmen könnte. 5mg Escitalopram ist nicht wenig. Liebe Grüße

    Kommentar