• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nebenwirkungen Doxicyklyn

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nebenwirkungen Doxicyklyn

    Hallo liebe Frau Dr.Pipping!

    Bin weiblich, 51. Am Freitag habe ich wegen verschleppten Blasenentzündung Doxicylcyn bekommen, 1 mal täglich 100. Das Brennen in der Blase ist schon weg doch ich fühle mich noch mehr krank als vorher. müde, schlapp, mir ist schwindlig, fühl mich teilweise wie benommen und ganzer Körper fühlt sich wie zerschlagen an. Übel ist mir auch, etwa einer Stunde nach der Einnahme.
    Können das Nebenwirkungen von dem AB sein? Ich habe heute auch viel gearbeitet ( als Freiberufler kann man sich nicht immer schonen) und bin jetzt völlig platt.

    Viele Grüße


  • Re: Nebenwirkungen Doxicyklyn

    Hallo,

    Erschöpfung undMüdigkeit kommen eher vom Infekt, vermute ich.
    Die Dosierung 1 mal täglich 100mg ist wirklich so empfohlen? Eigentlich so nicht üblich.

    Gute Besserung!
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar


    • Re: Nebenwirkungen Doxicyklyn

      Sorry, es ist 200mg täglich.Danke!

      Kommentar


      • Re: Nebenwirkungen Doxicyklyn

        darfst keine Gallensteine haben, sonst kann es sehr unangenehm werden. Doxy wird über die Galle abgebaut...

        Kommentar