• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Folsäure und Alkohol

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Folsäure und Alkohol

    Hallo
    Ich habe eine Frage.
    Ich habe gelesen das Alkohol die Aufnahme von folsäure hemmt.
    Ich hatte von meiner Hausärztin, eine Homöopathin, in meiner Kinderwunsch Zeit phyto l bekommen, einen Monat später war icz schwanger, verlor meinem Sohn aver im Januar diesen Jahres wegen anezephalie.
    Jetzt nehme ich 5mg folsäure, femibion und möchte wieder phyto l nehmen, habe es für morgen in der Apotheke bestellt. Habe gelesen, das Alkohol die Aufnahme von folsäure hemmt.
    In 100tropfen phyto l ist 1,5 Gramm Alkohol drin, Tages Dosis ist 150tropfen.
    Ist das ein Problem bezüglich der folsäure Aufnahme? Alsp kann ich das parallel nehmen oder iwie mit std Abstand?


  • Re: Folsäure und Alkohol

    Weil da steht ja 30 oder 40 Prozent Alkohol auf der Flasche habe wirklich angst das es meine folsäure Aufnahme schädigt

    Kommentar


    • Re: Folsäure und Alkohol

      Hallo,


      was ist Phyto?

      ich empfehle, auf Alkohol in der Schwangerschaft ganz zu verzichten, auch als Lösungsmittel für Tropfen.

      Viele Grüße
      Dr. Heike Pipping

      Kommentar


      • Re: Folsäure und Alkohol

        Ich bin ja noch nicht schwanger.
        Phyto l sind tropfen u.a mit Mönchpfeffer etc

        Kommentar