• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wechselwirkung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wechselwirkung

    Wegen einer heftigen Grippe nehme ich derzeit Amoxi 3 x 1000/die seit 3 Tagen. Schon lange nehme ich Metoprolol 47,5 mg /die und Atacand 8 mg /die. Seit etwa sechs Wochen nehme ich Terbafinin 250 mg /die wegen Nagelpilz. Könnten Sie bitte überprüfen, ob sich die Medikamente wechselseitig negativ beeinflussen? Das wäre sehr nett.


  • Re: Wechselwirkung

    Hallo,

    die einzige mögliche Wechselwirkung der genannten Wirkstoffe besteht zwischen Terbinafin und Metoprolol. Die Wirkung des Metoprolols kann durch Terbinafin verstärkt werden. Das bedeutet, dass der Blutdruck stärker sinkt als ohne Terbinafin. Ich empfehle deshalb während der Nagelpilztherapie eine häufige Kontrolle der Blutdruckwerte. Gegebenenfalls kann in Absprache mit Ihrem Arzt eine Dosisanpassung erforderlich sein.

    Viele Grüße
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar