• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Atemnot und richtig schlapp von Bisoprolol???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Atemnot und richtig schlapp von Bisoprolol???

    hallo zusammen,
    ich hatte einen blutdruck von 170/120 bin 20 jahre,
    aber ohne organische ursache,....lunge herz usw alles gecheckt.
    ich bekomme 5mg bisolich und 2,5mg ramipril.
    am anfang hatte ich keine nachteile aber es fing an nach ca 3 wochen erst, mit Atemnot, so als ob ich einen widerstand beim einatmen habe,.......deswegen der lungenarzt aber der hat nichts gefunden......
    komisch ist das es nach 3 wochen erst angefangen hat.
    und jetzt habe ich es bei geringen belastung,..
    mein blutdruck ist zwar jetzt im durch schnitt bei 130/90,...das geht ja mal wieder......

    muss dazu sagen das ich zwar depressionen und angst und panikstörung habe,...seit 6 jahren oder länger,....
    aber so massiv mit dem atmen und dieses down fühlen hatte ich vorher nicht,.....

    ich dachte es kann auch vom reizmagen kommen den ich durch den ganzen psycho sch.... habe,...
    aber das kam alles erst dazu....
    jetzt nehme ich die medikamente seit ca 3 monaten,...

  • Re: Atemnot und richtig schlapp von Bisoprolol???


    weiss keiner rat???

    Kommentar


    • Re: Atemnot und richtig schlapp von Bisoprolol???


      Hallo,

      ich denke, die Ursache des Bluthochdruckes sollte erst einmal gefunden werden und Allgemein- und Lungenarzt sollten die Befunde austauschen, ggf. den Psychiater mit heranziehen und eine Diagnose stellen. Anders kommen Sie vermutlich nicht weiter.

      Mit freundlichen Grüßen

      Dr. Heike Pipping

      Kommentar