• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Cefuroxim

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cefuroxim

    Hallo!
    Meine beiden Töchter haben Streptokokken im Schnelltest nachgewiesen bekommen und bekommen Peniccilin. Mein TEst war negativ jeoch habe ich nach ein paar Tagen auch Halsschmerzen bekommen und mich entschieden mitbehandeln zu lassen. Leider habe ich eine Allergie darauf und habe von den Sprechstundenhilfen der Kinderarztes Cefuroxim bekommen. Darin steht jedoch leider gar nichts über Streptokkoken. Sollte ich lieber nochmals das AB wechseln? Ich nehme morgen Paroxetin gibt es da Wechselwirkungen?

    Vielen Dank im Voraus!

  • Re: Cefuroxim


    Hallo,

    Cefuroxim wirklt auch gegen viele grampositive Bakterien, dazu gehören Streptokokken. Ich würde es aber nur nehmen, wenn es tatsächlich eine Infektion mit Fieber und nicht nur Halsschmerzen sind. Dazu wäre eine ärztliche Untersuchung gut gewesen. Mehr oder weniger prophylaktisch aus der Hand der Sprechstundenhilfe finde ich problematisch. Ist Ihre Penicillinallergie dokumentiert? Haben Ihre Töchter jemals Penicillin bekommen und gut vertragen?

    Mit Paroxetin gleichzeitig gäbe es keine Probleme.

    Dr. Heike Pipping

    Kommentar


    • Re: Cefuroxim


      Hallo Frau Dr. Pipping,

      vielen lieben Dank für Ihre schnelle Antwort. Meine Töchter nehmen beide Penicillin und vertragen es zum Glück ganz OK. Meine Allergie wurde dokumentiert. Mein Gesicht ist damals stark angeschwollen. Bei mir sind innerhalb der letzten 24 Stunden tatsächlich Halsschmerzen und leichtes Fieber dazu gekommen. Bisher habe ich zwei Tabletten Cefuroxim eingenommen. Ist das normal, das es dauert bis es wirkt? Mir wurden nur 5 Tage Cefuroxim verschrieben mit dem Kommentar das dies bei Streptokokken reichen würde. ISt das so richtig? Bei so vielen Antibiotika habe ich schon gelesen, dass im Beibackzettel die Wirkung auf Streptokokken beschrieben ist, warum nicht bei Cefuroxim? Das verunsichert einen doch sehr, das die Streptokokken nicht beseitigt werden.

      Kommentar


      • Re: Cefuroxim


        Hallo,

        die Streptokokken müßten unter dem Begriff "grampositive" zusammengefaßt sein.
        Was ich noch nachtragen wollte, weil nochmals nachgelesen. Es gibt mögliche Kreuzallergien zwischen Penicillin und Cephalosporinen, wie Cefuroxim. Bei leichter Penicillinallergie kann man Cefuroxim nehmen. Ich hoffe, daß Sie es gut vertragen, bitte auf beginnende Allergie-Symptome achten.
        Die Besserung der Halsschmerzen sollte bald einsetzen.


        Mit freundlichen Grüßen

        Dr. Heike Pipping

        Kommentar



        • Re: Cefuroxim


          Vielen Dank für die Antwort! Reichen 5 Tage wirklich aus von Cefuroxim bei Streptokken?

          Kommentar