• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Volon A

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Volon A

    Hallo

    habe Aphten im Mund, seit jahren und das einizige was dagegen hilft ist Cortison. Nun war ich nochmal beim Hautarzt weil meine Schwester mich überredet hat obwohl ich schon bei so vielen Ärzten war und alle nichts wussten und die Medikamente bisher erfolglos waren, außer das Cortsion.
    Nun hat der Hautarzt mir Volon A verschrieben, ich habe ausdrücklich gesagt ich möchte keine Cortison haltigen Medikamente mehr nehmen, da diese sehr schlimme Nebenwirkungen haben wie z.B. Vollmondgesicht. Ein Freund von mir hat dieses vom Cortison bekommen und seitdem möchte ich kein Cortison mehr nehmen.
    Aber dieses Volon A ist doch auch Cortison, doch die Hautärztin meinte das dieses Cortison dem Körper nicht schadet und auch die Nebenwirkungen vom richtigen Cortison nicht hat, im Beipackzettel steht aber was anderes!

    Ist dieses Volon A nun gefährlich oder nicht?
    nun werden Sie bestimmt sagen es kommt auf die Dauer der Anwendung an.
    Bei den Cortison Tabletten hab ichs so gemacht:
    Morgens 1 Tablette und das 3 tage lang und dann waren die Aphten für ein paar Wochen weg, manchmal musste ich das 1x im Monat nehmen, manchmal auch 2x oder manchmal auch gar nicht, d.h. so müsste ich Volon A dann vermutlich auch Anwenden.

    Ich hoffe Sie können mir Helfen,

    MFG
    Mariposa92

  • Re: Volon A


    Hallo,

    bei der Salbe für den Mund handelt es sich nur um eine kleine Menge Kortison. Nicht zu vergleichen mit einer Spritze oder einer Tabletteneinnahme. Die Salbe wird ja auch nur punktuell aufgetragen und nimmt die Entzündung weg.

    Empfehlen kann ich eine Mundspülung mit verdünnter Wassertoffperoxidlösung. Das hilft meist sehr gut. Anschließend kann man mit Bloxaphthe(R) die Wundheilung beschleunigen, damit die schmerzhaften Stellen sich wieder schließen.

    Aphthen sind kleine Virusinfekte, die ein Zeichen für ein geschwächtes Immunsystem sind.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar


    • Re: Volon A


      Hallo Dr. Pipping,

      Vielen Dank dass Sie so schnell geantwortet haben und vorallem auch Vielen Dank für Ihren Rat, ich werde es mir gleich morgen holen und ausprobieren

      MFG
      Mariposa92

      Kommentar