• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Alternative zu Clindamycin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alternative zu Clindamycin

    Hallo Frau Dr. Pipping, welches Medikament kann statt Clindamycin bei chronischer Kieferentzündung gegeben werden? Ich vertrage es vom Darm nicht. Und die Kieferentzündung flammte jetzt wieder auf, als ich das Clindamycin in Absprache mit dem Arzt wegließ, weil wir dachten, die Kieferentzündung ist erledigt. Ich hatte das Clindamycin 4 × 300 mg 7 Tage und 3 x 600 mg 6 Tage genommen. Ich bin schon ganz verzweifelt, denn der Kiefer wurde auch schon aufgeschnitten an der Stelle, wo der entzündete Zahn war. Besten Dank vorab. MfG Annexa


  • Re: Alternative zu Clindamycin

    Hallo,

    es gibt mehrere Alternativen an Antibiotica, die bei Kieferzentzündung geeignet und wirksam sind.
    Ich gehe davon aus, dass Ihr Arzt diese auf jeden Fall kennt. Bitte sprechen Sie nochmals mit ihm. Eine Kieferentzündung sollte unbedingt behandelt werden.

    Gute Besserung und viele Grüße
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar