• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Imodium Akut und Alkohol?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Imodium Akut und Alkohol?

    Hallo ,

    da ich einen überempfindlichen Magen habe, habe ich gerade wegen Unwohlsein in der Bauchgegend, was ich öfter habe, vorsorglich eine der oben genannten Tabletten eingenommen. Ich bin heute sehr lange unterwegs, und da ich weiß, dass es meistens nicht bei Bauchgrummeln bleibt, wollte ich eben auf Nummer sicher gehen... Nun bin ich heute auf einer Abschlussfeier eingeladen, und wollte mich erkundigen, ob es sehr schädlich wäre ein, zwei Gläser Sekt oder Wein zu trinken, da ja beides über die Leber verarbeitet wird?
    Ich weiß, dass es nicht das tollste wäre, das ich meinem Körper antue und ich könnte darauf verzichten, nur im der PB steht nichts und naja..
    Ich hoffe meine Bedenken werden heute noch aufgeklärt, sodass ich den Abend genießen kann


  • Re: Imodium Akut und Alkohol?

    Hallo,

    leider hatte ich heute erst Zeit für die Antwort. ich hoffe, Sie haben alles gut vertragen.
    Um das öfter auftretende Unwohlsein in der Bauchgegend sollten Sie sich aber kümmern. Möglicherweise ist es eine Lebensmittelunverträglichkeit oder falsche Ernährung oder Stress. Vorsorglich Imodium(R) zu nehmen, kann keine Dauerlösung sein.

    Viele Grüße
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar


    • Re: Imodium Akut und Alkohol?

      Vielen Dank für die schnelle Antwort,

      ich wollte mich generell erkundigen, ob eine einmalige Tablette an einem Tag gemeinsam mit Wein am Abend Schäden an der Leber verursacht, da ja beiden über diese verstoffwechselt wird. Oder hält sich dies im Rahmen?
      Ja, ich werde wohl mal einen Arzt aufsuchen, habe das Problem schon lange und es wird nicht besser.

      Liebe Grüße

      Kommentar