• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

phenphedrine

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • phenphedrine

    guten tag
    kann man Phenphedrine tabletten gedankenlos nehmen oder sind sie schaedlich fuer den körper ??
    www.phenphedrine.com
    vielen dank fuer dir hilfe


  • Re: phenphedrine


    [quote breakdeluxe]
    kann man Phenphedrine tabletten gedankenlos nehmen[/quote]

    Hallo,

    ich persönlich kenne kein wirksames Medikament, das man gedankenlos nehmen kann...

    Das genannte Präparat enhält neben Vitaminen (die bei ausgewogener Ernährung kein Mensch in Mitteleuropa braucht) eine Unzahl von pflanzlichen Extrakten (Alkaloiden), deren Wirksamkeit zweifelhaft ist und deren Kombination unsinnig und m. E. gefährlich ist. Wie diese Stoffe eine Gewichtsreduktion bewirken sollen, ist mir schleierhaft.

    Der "Wirkstoff" Phenethylamin (PEA) zeigt selbst in Höchstdosen von mehr als 1500 mg beim Menschen weder oral noch intravenös ein Wirkung.

    Die 30-Tage- Präparation wird zum Preis von $ 69,95 (+ Zustellung) angeboten: unglaublich !

    Ob dieses Präparat je die Zulassung einer Arzneimittelbehörde erhalten würde ist m. E. mehr als fraglich.

    Gruß

    ---MarcEN---

    Kommentar


    • Re: phenphedrine


      vielen dank fuer die antwort
      ich habe nachgefragt weil 10 per.die ich kenne nehmen es bei 9 per. hats finktioniert und das ohne nebenwirkung 5 haben sich auch aertzlich untersuchen lassen (bluttest ect.) und war alles tiptop. und anscheinend sind diese tapletten geprüpft.

      lg

      Kommentar


      • Re: phenphedrine


        Hallo,

        Alles kann gedankenlos genommen werden, aber gerade das sollte eigentlich nicht getan werden... Man sollte schon vorher darüber nachdenken, was man da eigentlich zu schlucken gedenkt und was das für Folgen haben kann.

        Ansonsten: Wer nicht wirklich krank ist, braucht derartiges Zeug nicht. Und wer wirklich krank ist, sollte lieber zum Arzt gehen.

        Viele Grüße,
        Braunauge

        Kommentar