• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hautreaktion unter Behandlung mit Exjade 500 mg

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hautreaktion unter Behandlung mit Exjade 500 mg

    Mich interessiert dringend, ob das Medikament Exjade 500mg - Wirkstoff Deferasirox - in einer Dosis v. 5 Tbl.tgl. zu starken Hautveränderungen/Beschwerden führen kann !
    Meine Mutti muß es aufgrund Diagnose MDS einnehmen, da sie wöchentlich! 2 Transfusionen Erythrozytenkonzentrat bekommt. Als sie noch 3 Tbl.tgl.nahm, hatte sie keine Beschwerden m.Haut, aber jetzt bei Dosis v.5 Tbl.tgl. hat sie im Po-Bereich massive Hautreizungen u.offene Stellen u.Pusteln. Es hat sich sogar 1 Dekubitus gebildet, da sie aufgrund ihres geschwächten AZ sehr viel sitzt. Da tut sie aber schon seit Jahren u.es war nie etwasin dem Bereich!
    Im Beipackzettel v.Exjade sind keine derartigen NW aufgeführt - können diese Hautreaktionen trotzdem vom Exjade herrühren ? Oder könnte es eine allergische Reaktion auf spezielles " Wundpflaster " sein, welches auf Dekubitus klebt ?(ist ähnlich wie Hydrokolloid - nur mit Polster wg.Druckentlastung)
    Würde mich sehr über Ihre baldige Antwort freuen ! Danke(8p)


  • Re: Hautreaktion unter Behandlung mit Exjade 500 mg


    Hallo,

    nach Angaben des Herstellers in der Fachinformation sind "Hautausschlag, Pruritus [Juckreiz] und Pigmentierungsstörungen der Haut" in bis zu 7% der Fälle angegeben.

    Dabei wird keine Aussage über das Auftreten in Bezug auf die Höhe der Dosierung gemacht.

    Auch eine Reaktion auf die Wundauflage wäre denkbar. Das setzt aber eine eingehende körperliche Untersuchung voraus.

    Gruß

    ---MarcEN----

    Kommentar