• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Paracodin Tropfen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Paracodin Tropfen

    Guten Tag,
    ich nehme jetzt seit 6 tagen nachts Paracodin Tropfen. Eine Besserung des Hustens ist nicht in Sicht. Nehme ich die Tropfen nicht, huste ich die ganze Nacht, stellenweise bis zum Erbrechen.
    Wie lange darf man die Tropfen gefahrlos nehmen ? Es heißt ja, sie sind zur Kurzzeitanwendung, aber was genau bedeutet das ?
    Vielen Dank.
    Jule


  • Re: Paracodin Tropfen


    Hallo,

    nehmen Sie zusätzlich einen Hustenlöser? Nur der bringt auch eine Verbesserung der Situation, indem er das Sekret löst und zum Abhusten bringt.
    Wenn der nächtliche unstillbare Husten anhält, rate ich unbedingt zu einem wiederholten Arztbesuch um abzuklären, ob es sich u.U. um eine Lugennentzündung, Bronchitis, Keuchhusten oder allergischen Husten handeln könnte.

    Gute Besserung und freundliche Grüße
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar


    • nochmal Paracodin


      Hallo,
      es ist nur der verbliebene Reizhusten nach Infekt. Vorher habe ich auch Hustenlöser etc. genommen. Insofern sollte da sonst nichts mehr sein, enn der Husten schmerz niht mehr und Auswurf ist auch nur noch sporadisch da.
      Wie lange darf man denn die Tropfen nachts nehmen?
      Nochmals Danke.

      Kommentar


      • Re: nochmal Paracodin


        [quote Jule7225]Hallo,
        es ist nur der verbliebene Reizhusten nach Infekt. Vorher habe ich auch Hustenlöser etc. genommen. Insofern sollte da sonst nichts mehr sein, enn der Husten schmerz niht mehr und Auswurf ist auch nur noch sporadisch da.
        Wie lange darf man denn die Tropfen nachts nehmen?
        Nochmals Danke.[/quote]

        Hallo haben sie mal mit ihrem Hausarzt darüber gesprochen? Husten kann auch chronisch werden.

        Kommentar